Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Donnerstag,
der 21. Februar 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

26.09.2018 17.56


Diskussion über die Zukunft der Völkerkunde

die Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde zu Lübeck e. V. lädt zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Völkerkundesammlung in Lübeck "Geschichte, Gegenwart und Zukunft" recht herzlich ein. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 27. September um 18 Uhr im Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL), Königstraße 42, Vortragssaal.



Genau vor 125 Jahren wurde im Lübecker Museum am Dom das Völkerkundemuseum eröffnet. Seit mehr als zehn Jahren ist es nun schon geschlossen. 26.000 wertvolle Objekte sind eingelagert. Wie sieht ihre Zukunft aus?

Auf Einladung der Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde diskutieren Museumsfachleute am Donnerstag, dem 27. September 2018, über "Völkerkundesammlung in Lübeck: Geschichte, Gegenwart und Zukunft". Es geht um aktuelle Fragen zu ethnologischen Sammlungen und unterschiedliche Konzepte sowie um Perspektiven, die sich daraus für die Lübecker Völkerkundesammlung ableiten lassen.

Moderiert von Prof. Dr. Cornelius Borck (Zentrum für kulturwissenschaftliche Forschungen Lübeck) diskutieren Prof. Dr. Barbara Plankensteiner (Museum für Völkerkunde, Hamburg), Prof. Dr. Viola König (FU Berlin) und Prof. Dr. Hans Wißkirchen (Kulturstiftung der Hansestadt Lübeck).

Die Diskussion wird in Zusammenarbeit mit dem ZKFL veranstaltet und wird gefördert durch die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Autor: Veranstalter

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.