Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 17. Oktober 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
17.10.2018, 4.28 Uhr: Das ist der Fahrplan zum Volleyball-Supercup
17.10.2018, 3.41 Uhr: HSV Hamburg unterstützt Inklusions-Liga Freiwurf Hamburg
17.10.2018, 3.03 Uhr: THW Kiel: DHB-Pokal-Spiel gegen Leipzig
16.10.2018, 21.04 Uhr: 16. Lübecker Tanzsportwochenende ein voller Erfolg
16.10.2018, 21.00 Uhr: 3. Liga: Hansa siegt und klettert

VfB-Jugend: Vier Heimspiele am Wochenende

Großkampftag auf der Lübecker Lohmühle: Am Samstag haben sowohl die U17, U16 und U15 Heimspiele auf den Nebenplätzen unseres Stadions, am Sonntag empfängt dann auch noch die U19 Eintracht Braunschweig. Nur die U14 ist auswärts am Ball.

Samstag, 14 Uhr: U17 empfängt Wilstermarsch

Während die U17 am vergangenen Wochenende spielfrei hatte, gab sich der Spitzenreiter TSV Kronshagen beim 8:0 über den TSV Altenholz keine Blöße und führt die Oberliga weiterhin verlustpunktfrei an. Auch der SV Eichede zog durch ein deutliches 4:1 im Verfolgerduell gegen den SC Weiche Flensburg 08 an der Mannschaft von Jan-Philipp Kalus vorbei. Unser nächster Gegner, die SG Wilstermarsch/Bei kommt mit dem Selbstvertrauen eines 4:2 gegen Eintracht Segeberg an die Lohmühle. Es war der erste Saisonsieg überhaupt, zuvor gab es zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Pleiten gegen die Topteams der Liga hatten es zudem in sich. Gegen Eichede gab es ein 0:8, gegen Weiche Flensburg ein 0:6. Unsere U17 ist hingegen ungeschlagen und will weiterhin zum Oberliga-Spitzentrio gehören.

Samstag, 14 Uhr: U15 empfängt Meppen

Bislang stehtdie U15 noch ohne einen einzigen Punktgewinn aus vier Saisonspielen da, den Anschluss ans rettende Ufer drohen die Jungs von Trainer Jonas Toboll allerdings (noch) nicht zu verlieren – vier weitere Teams sind ebenfalls noch ohne Sieg, nur der JFV Nordwest konnte immerhin einen Punkt verzeichnen. Bis zum letzten Spieltag zählte auch der SV Meppen, morgiger Gegner unserer U15, zu diesem Kreis. Beim 3:0 gegen den JFV Bremerhaven konnte man diesen Knoten jedoch durchschlagen.

Bei der VfB-Mannschaft zeigte die Formkurve zuletzt stets nach oben, so dass auch Toboll nach dem achtbaren 0:2 in Wolfsburg verspürte, dass seine Jungs nun langsam mal mit einem Sieg dran seien.

Samstag, 15 Uhr: U14 zu Gast in Eichholz

Mit zwei Siegen war die U14 perfekt in die Saison gestartet, zwei deutliche Niederlagen gegen Eichede und JFV Hanse bei 0:9 Toren sowie einer kurzfristigen Spielabsage am vergangenen Wochenende ließen unsere U14-Kicker ein wenig ins Hintertreffen und auf Platz 7 der Tabelle abrutschen. Am Samstag geht es nun nach Eichholz zum JFV Grönau Phönix Eichholz, der bislang nach fünf Spielen noch ohne Punkt und mit nur einem Punkt auf dem vorletzten Tabellenplatz liegt. Anstoß ist um 15 Uhr.

Samstag, 16 Uhr: U16 gegen die SG Kisdorf/Alveslohe

Die durchaus enge Spitzengruppe der Landesliga Holstein umfasst derzeit sechs Teams, die nach fünf Spieltagen gerade einmal insgesamt drei Punkte voneinander trennen. Zwei davon treffen am Samstag auf der Lohmühle aufeinander: Unsere U16 bekommt es daheim mit der SG Kisdorf-Alveslohe zu tun. Beide Teams haben drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage in der Bilanz stehen, lediglich das um zwei Tore bessere Torverhältnis lässt den VfB vorne stehen. Nun wollen die Jungs um Trainer Rocco Leeser aber auch einen Punkteabstand herbeiführen und in der Tabelle weiter klettern. Nach zuletzt zwei Siegen gegen den jeweiligen Spitzenreiter dieser Staffel spricht das berühmte Momentum derzeit für den VfB.

Sonntag ,13 Uhr: U19 empfängt Bundesligaabsteiger Braunschweig

Für unsere U19 geht es nach dem ersten Saisonsieg in Heide nun mit einem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig weiter. Die Niedersachsen hat es in der vergangenen Saison am wahrscheinlich härtesten im deutschen Profifußball erwischt. Der lange nicht für möglich gehaltene Zweitligaabstieg der Profis hatte den Abstieg der U23 aus der Regionalliga in die Oberliga zur Folge. Auch die U19 und die U17 konnten den Klassenerhalt in der Bundesliga nicht meistern. Für unsere U19 geht es nun am Sonntag gegen jene Braunschweiger, die mit zwei Siegen gegen Eichede und zuletzt gegen Norderstedt und einer Niederlage beim JFV Nordwest in die Saison gestartet sind. Anstoß ist am Sonntag um 13 Uhr.


Text-Nummer: 125130   Autor: VfB   vom 28.09.2018 12.49

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.