Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 16. Dezember 2018






10,4 Millionen Euro aus Bund und Land für Lübecker Schulen

„Das von der Jamaika-Koalition neu aufgelegte Schulbau- und Schulsanierungsprogramm greift. Erstmals seit Jahren unterstützen in Lübeck Land und Bund die Schulträger bei der Sanierung maroder Schulgebäude": Das erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Anette Röttger.

Lübeck ist mit zwei Schulen dabei, die gemäß einer Prioritätenliste des MBWK für Schulbau- oder Sanierungsmaßnahmen ausgewählt wurden. Von den 139 Mio € Gesamtvolumen gehen 10,4 Mio € in die Hansestadt“, freut sich die CDU Landtagsabgeordnete Anette Röttger.

„Für die Erweiterung der Albert-Schweizer Grund- und Gemeinschaftsschule steht ein Zuschuss von 6,8 Millionen Euro aus dem Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes zur Verfügung. Das sind 65 Prozent der voraussichtlichen Gesamtkosten. In der Julius Leber-Schule übernimmt das Land von den veranschlagten Gesamtausgaben von acht Millionen Euro und damit 45 Prozent. Damit profitiert die Lübecker Schule mit 3,6 Mio Euro aus Landesmitteln des Programms "Impuls 1a" Schulbau und kann erweitert werden.“ Darauf wies die CDU-Landtagsabgeordnete Anette Röttger im Nachgang zur Veröffentlichung des Kieler Bildungsministeriums vom 1.10.2018 hin.

Mit der Berücksichtigung der Bauvorhaben in den beiden Schulen in der Prioritätenliste des Landes seien die Fördermittel ein Jahr lang exklusiv für die Schulen reserviert. In diesem Zeitraum gelte es jetzt die endgültigen Antragsunterlagen inklusive Bauzeichnungen und Kostenplänen einzureichen, denn ansonsten würden die Mittel denjenigen Schulträgern zugutekommen, deren Anträge bislang nicht oder nicht vollständig berücksichtigt worden seien, so die Abgeordnete.

Erfreulich sei auch, dass auch aus dem Programm "Impuls 1b" Mittel für den Lärmschutz in Schulen bereitgestellt würden. Berücksichtigt würden die Gotthard Kühl-Schule, die Heinrich Mann-Schule und die Grund- und Gemeinschaftsschule am Meer mit einem 50-prozentigen Zuschuss in Höhe von insgesamt 236.000 Euro.

Anette Röttger freut sich darüber, dass Lübeck mit zwei Schulen am Sanierungsprogramm der Landesregierung beteiligt ist. Foto: CDU HL

Anette Röttger freut sich darüber, dass Lübeck mit zwei Schulen am Sanierungsprogramm der Landesregierung beteiligt ist. Foto: CDU HL


Text-Nummer: 125205   Autor: Büro AR/red.   vom 02.10.2018 10.14

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.