Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonnabend,
der 16. Februar 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

04.10.2018 18.33


Stillstand in Lübeck

An der Bahnhofsbrücke finden Sanierungsarbeiten statt. Der Verkehr steht still. Am stärksten betroffen sind die Menschen, die mit ihrem Handeln ein noch größeres Chaos verhindern: die Nutzer des Öffentlichen Nahverkehrs. Eine Busfahrt von der Beckergrube bis zum ZOB kann leicht 30 Minuten dauern. Die Stadt reagiert nicht.



Donnerstagnachmittag an einem Ferientag: Der Stau vor der Bahnhofsbrücke reichte bis in die Beckergrube zurück. Im Bereich Schüsselbuden ging nichts mehr. An der Einmündung zur Holstenstraße konnte kein Bus einfahren. Dort warteten auch Autos aus dem Parkhaus Schmiedestraße und Busse vom Kohlmarkt. Am Ende der Holstenstraße kam mit Glück in einer Grünphase ein Bus weiter.



Stau gab es auch stadteinwärts: Autos aus der Schmiedestraße drängten in die Holstenstraße und sperrten so die Busspur in Richtung Kohlmarkt.



Am Donnerstag griff die Polizei ein. Sie versuchte das Chaos an der Kreuzung Holstenstraße, Schmiedestraße und Kohlmarkt aufzulösen. Das gelang nicht. Lediglich die Spur stadteinwärts konnten die Beamten freihalten. Und sie duldeten, dass einige Autos aus der Schmiedestraße über den Kohlmarkt fahren konnten.

Die Stadtverwaltung verweist darauf, dass die Bahnhofsbrücke nicht voll gesperrt sei. Deshalb habe man auf eine Umleitungsstrecke verzichtet. Dabei hätte eine Umkehr der Einbahnstraßenregelung auf der Drehbrücke und eine verbesserte Ampelschaltung an der Kreuzung Marienbrücke und Katharinenstraße eine deutliche Entlastung bringen können.

Autor: VG

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.