Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 19. Oktober 2018






Ein sommerlicher Herbst in Lübeck

Das frühherbstliche Wetter blieb nicht ohne Wirkung auf die Menschen. Der Wetterbericht für Sonntag machte die Entscheidungen leicht: nichts wie raus an die frische Luft und reichlich Sonne. Bei 13 Grad blieb es aber noch ziemlich frisch.



Dafür sorgte der Wind aus nordwestlichen Richtungen mit gelegentlichen Böen für eine gute Mischung. Bereits um die Mittagszeit wählten viele Spaziergänger die lange Strecke entlang des Brodtener Steilufers. Auch die radfahrende Klientel des touristischen Alleinstellungsmerkmales Brodtener Steilufer wartete mit reichlichem Besuch auf. Doch die Wandernden und Fahrenden kamen miteinander gut zurecht. Man kommunizierte miteinander und teilte sich so fair das gemeinsame Erlebnis dieser schönsten Wanderstrecke entlang der Ostseeküste.



Erhofften sich doch alle auch schöne Blicke auf buntes Laub in den angrenzenden Wäldern. Aber noch blieb es bei eher zurückhaltenden Andeutungen kräftiger Farben zum frischen Blau des Himmels.



Bänke waren ausgebucht, manch ein Fernglas baumelte eher bei den Herren der Schöpfung um dem Hals und wo sich besonders lohnende Motive anboten, war nicht nur die Stunde der Handys gekommen. Wer meint, der klassische Fotoapparat habe nur noch Seltenheitswert, der wurde eines besseren belehrt: das klassische Sortiment der digitalen Spiegelreflexkameras aus dem mittleren Marktsegment bewies, dass das Bild aus dem Fotoapparat noch eine guten Stellenwert besitzt.



Zurück vom Brodtener Ufer auf der Strandpromenade angekommen, zeigte das erwartete Bild heiterer Betriebsamkeit auf den grauen Granitplatten chinesischer Herkunft. Der Blick auf den großen und freien Strand mit spielenden Hunden und das muntere Treiben der Segler und Motorboote auf der See belohnten viele unserer Gäste mit dem klassischen Bild von Strand und Meer. Viele Selfies gingen vom heutigen Tage an Freunde und Bekannte. Das Wetter muss halt stimmen und die Selbstvermarktung Travemündes durch Handys und Fotoapparate funktioniert von ganz alleine ohne dass die professionellen Marketingstrategen in ihren Amtsstuben auch nur einen Finger krümmen.

Auch im Oktober zieht es noch viele Ausflügler an den Strand. Fotos: Karl Erhard Vögele

Auch im Oktober zieht es noch viele Ausflügler an den Strand. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 125300   Autor: KEV   vom 07.10.2018 16.23

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.