Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Montag,
der 22. April 2018






Die Geschichte der Kirchen Lübecks

In der Führung "Spot On – Lübeck gläubig" am 13. Oktober erzählt Dr. Jutta Petri-Meyer im Museumsquartier St. Annen über die Geschichten der Kirchen Lübecks. Sie waren im Mittelalter angefüllt mit einer Vielzahl von farbigen Bildtafeln, Skulpturen und Wandmalereien, dienten dem religiösen Ritus und der Volksfrömmigkeit.

Die Figur der Maria nimmt darin als Kirchen- und Stadtpatronin eine herausragende Stellung ein. Nach der Einführung der Reformation wird sie jedoch nach und nach zu einem Zankapfel zwischen Katholizismus und Protestantismus.

Die Führung beginnt um 15 Uhr, dauert rund 90 Minuten und kostet für Erwachsene 16 Euro, für Ermäßigte 14 Euro und für Kinder zehn Euro.

Im St.-Annen Museum sind viele der Schätze aus den Kirchen ausgestellt. Foto: JW/Archiv

Im St.-Annen Museum sind viele der Schätze aus den Kirchen ausgestellt. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 125383   Autor: Museen   vom 12.10.2018 08.44

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.