Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 16. November 2018






Schatzsuche im Museum für Natur und Umwelt

Im Lübecker Museum für Natur und Umwelt geht es am Sonntag, 21. Oktober, auf große "Schatzsuche im Boden". Zum Ende der Sonderausstellung "Bodenschätze – Geschichte(n) aus dem Untergrund" gibt es zwei Workshops zum "wissenschaftlichen Graben".

Die kleinen Forscherinnen und Forscher legen gemeinsam geheimnisvolle archäologische und paläontologische Bodenfunde frei und auch die 'BodenZauberMaschine' kommt zum Einsatz. Interessierte Kinder zwischen 6 und 10 Jahren können von 10 bis 11.30 Uhr oder von 13.30 bis 15 Uhr selbst aktiv werden und so arbeiten wie die Profis. Eine Anmeldung unter Tel. 0451/122-2296 ist erforderlich. Die Teilnahme an der Ausgrabung kostet für Kinder drei Euro.

Kinder können im Museum für Natur und Umwelt nach Bodenschätzen suchen. Foto: Harald Denckmann/Archiv

Kinder können im Museum für Natur und Umwelt nach Bodenschätzen suchen. Foto: Harald Denckmann/Archiv


Text-Nummer: 125469   Autor: Museen   vom 17.10.2018 08.36

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.