Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 16. November 2018






Zugvögel beobachten im Schellbruch

Eine Exkursion in das Naturschutzgebiet Schellbruch am Sonntag, 21. Oktober, veranstaltet vom Museum für Natur und Umwelt und dem NABU Lübeck, lädt zur Zugvogelbeobachtung ein.

Der Schellbruch bietet eine Vielzahl an naturnahen Lebensräumen, insbesondere an Gewässern – Trave, Lagunen, Süßwasserteiche und Waldtümpel liegen dicht beieinander. Seine Schilfflächen bieten zahlreichen Vögeln Nistmöglichkeiten und Nahrung. Mehr als 200 Vogelarten wurde bislang im Schellbruch gezählt.

Gemeinsam mit Hermann Daum, Silke und Marco Wiegand (NABU Lübeck) entdecken die Teilnehmer den Schellbruch und können Wildgänse, vielleicht Seeadler und andere Vogelarten beobachten. Die Exkursion beginnt um 8.45 Uhr und dauert rund drei Stunden. Der Besuch ist kostenfrei. Treffpunkt ist am Übergang der Straße "An der Hülshorst" in die Straße "Am Schellbruch", Haltestelle "An der Hülshorst Mitte" der Linie 12.

Das Naturschutzgebiet Schellbruch.

Das Naturschutzgebiet Schellbruch.


Text-Nummer: 125523   Autor: Museen   vom 19.10.2018 13.40

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.