Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 16. November 2018






Betrunkener beschädigt mutwillig elf Autos

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 19. Oktober 2018, ist in St. Lorenz ein stark betrunkener Mann vorläufig festgenommen worden, weil er zuvor mehrere am Straßenrand geparkte Autos mutwillig beschädigt hatte. Es wird wegen des Verdachts der Sachbeschädigung in elf Fällen ermittelt.

Gegen 3.10 Uhr meldeten Zeugen der Polizeileitstelle, dass in der Waisenhofstraße ein Mann die Außenspiegel der dort geparkten Fahrzeuge beschädige. Die alarmierten Einsatzkräfte des 2. Polizeireviers konnten daraufhin einen 33-jährigen tatverdächtigen Mann antreffen. Er war stark betrunken und verhielt sich den Beamten gegenüber aggressiv. Ein Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,7 Promille. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen leistete der "unkooperative Lübecker", so die Polizei, zudem Widerstand. Dabei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Der tatverdächtige Lübecker wurde nach ärztlicher Versorgung in Gewahrsam genommen und verbrachte den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beschädigte der 33-jährige Lübecker elf Fahrzeuge, die im Bereich der Waisenhofstraße und der Friedenstraße geparkt waren. Gegen ihn wird jetzt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung in elf Fällen und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.


Text-Nummer: 125524   Autor: PD Lübeck/red.   vom 19.10.2018 14.55

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.