Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 16. November 2018






Auch der Herbst hat seinen Reiz

Ein Ausflug an den Strand von Travemünde lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Besonders reizvoll sind die Morgenstunden. Einen Sonnenaufgang konnte man am Sonntag zwar nicht bewundern, dafür aber den Nebel, der sich nur zögerlich auflöste.



Das Maritim verschwand im Nebel, von der Promenade aus war die Ostsee kaum noch zu erkennen. Der Nebel löst sich nur zögerlich auf und gab den Blick in die Ferne frei.





Die noch 13,4 Grad warme Ostsee und der schwache Wind ermöglichen die Nebelbildung. Langsam ändert sich das Wetter aber. In der kommenden Woche frischt der Wind auf. Aus Richtung Nordost nähert sich Tiefausläufer, der auch etwas Regen mitbringen kann.





Wer einen richtigen Herbststurm erleben möchte, muss allerdings an die Nordseeküste oder auf die Insel Fehmarn fahren. Uns wird das Sturmfeld am Dienstag und Mittwoch vermutlich nur streifen.

Der Sonntag begann mit Nebel. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der Sonntag begann mit Nebel. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 125549   Autor: red.   vom 21.10.2018 13.11

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.