Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 16. November 2018






Deutsch-Finnischer Hafentag mit Blick in die Zukunft

Die Lübecker Kaikanten bilden zusammen die wichtigste Logistikdrehscheibe für den Ostseeraum. Auf dem Deutsch-Finnischen Hafentag am Freitag wird über die Entwicklung des Handels zwischen beiden Ländern diskutiert.

Die Lübecker Hafengesellschaft (LHG) befindet sich wieder auf klarem Wachstumskurs. Über 500 Mitarbeiter schaffen auf dem Hafengelände. Rund 50 Ganzzüge verlassen wöchentlich mit Gütern, die über die Ostsee kommen, den Lübecker Hafen. Finnland ist für den Lübecker Hafen ein sehr bedeutender Partner. Die Republik Finnland befindet sich auf Erholungskurs und kompensiert die Folgen der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise von 2008 und 2009. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs zuletzt um 2,8 Prozent. Finnland ist in der Digitalisierung eines der maßgeblichen Länder der Welt und vor allem führend in der Integration von digitalen Technologien in der Wirtschaft. Wie digital die finnischen Häfen sind, erfahren die Teilnehmer beim Deutsch-Finnischen Hafentag von Anders Ahlvik dem Geschäftsführer vom Port of Hanko, der gleichzeitig die traditionelle Hafenrede hält. Was können wir voneinander lernen? Diese Frage findet Antworten auf dem großen Hafenevent.

Deutschland ist Finnlands wichtigster Handelspartner. Eine moderne Ostseelogistik managt den intensiven Warenaustausch. Was sind die Herausforderungen in Zeiten der Digitalisierung? Mit diesen Sätzen laden der Honorarkonsul von Finnland in Lübeck und die Lübecker Hafengesellschaft (LHG) in Kooperation mit dem Wirtschaftsministerium des Landes Schleswig-Holstein am 26. Oktober 2018 ab 16 Uhr zum Deutsch-Finnischen Hafentag 2018 in die Lübecker Musik- und Kongresshalle ein.

Es diskutieren unter anderem Ritva Koukku-Ronde, Botschafterin der Republik Finnland, Dr. Bernd Buchholz, Wirtschafsminister des Landes Schleswig-Holstein, Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) und Prof. Dr. Sebastian Jürgens, Geschäftsführer der LHG.

Interessierte aus Politik und Wirtschaft können sich unter diesem Link anmelden: www.hafentag.fihk-luebeck.de

Beim Deutsch-Finnischen Hafentag geht es um die Entwicklung des Handels zwischen beiden Ländern. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

Beim Deutsch-Finnischen Hafentag geht es um die Entwicklung des Handels zwischen beiden Ländern. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv


Text-Nummer: 125568   Autor: Veranstalter   vom 22.10.2018 11.53

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.