Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 18. November 2018






Küchenbrand in Kücknitz

Am Montag gegen 17.50 Uhr wurde die Feuerwehr in den Ostpreußenring gerufen. In einer Küche war es zu einem Feuer gekommen, das die Bewohnerin nicht mehr unter Kontrolle bekam. Zum Glück war die Feuerwehr schnell vor Ort. Im Haus hatte sich durch den Brand gefährliches Kohlenmonoxid gebildet.

Bereits 15 Minuten nach der Alarmierung war das Feuer in Gewalt. Die Einsatzkräfte stellten schon beim Betreten des Gebäudes eine große Gefahr für die Anwohner fest. Die hatten zwar noch keinen Rauch in der Wohnung, aber es hatte sich gefährliches Kohlenmonoxid gebildet, das farb- und geruchlos ist.

Die Frau, die zuerst den Brand selber bekämpft hat, wurde mit Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt. Ins Krankenhaus musste sie nicht. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude und konnte gegen 18.42 Uhr wieder einrücken. Im Einsatz waren die Wache 3 der Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Wehren aus Kücknitz und Dummersdorf.


Text-Nummer: 125759   Autor: VG   vom 29.10.2018 20.01

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.