Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 12. November 2018






Musikgottesdienst in St. Thomas: Der verlorene Sohn

Am Sonntag, 4. November 2018, findet um 10 Uhr in der St. Thomaskirche, Marlistraße 48, ein Musikgottesdienst mit der szenischen Aufführung des Singspieles "Der verlorene Sohn" von Ulrich Gohl statt.

Das Singspiel erzählt die Beispielgeschichte aus der Bibel (Lukas 5): Ein Sohn lässt sich das Erbe vorzeitig auszahlen, genießt das tolle Leben in Verschwendung mit falschen Freunden und landet endlich als Schweinehirt auf einem Bauernhof - nur die Schweine haben noch Mitleid mit ihm und lassen ihn aus ihrem Futtertrog mitessen. Schließlich wagt er den Schritt zum Elternhaus zurück und der Vater nimmt ihn verzeihend mit Freude wieder auf.

In der Komposition wechseln sich schwungvolle Lieder, rezitativische solistische Gesänge des Sohnes mit kurzen eingefügten Texten ab. Die Sänger haben Schweinchennasen, Geld und andere Requisiten selbst gebastelt.

Es singen und spielen:
Der St. Thomas - Kinderchor
Der große St. Thomas-Flötenchor mit Thomas Martens, Klavier
Niklas Franz, 12, Sohn
Hartmut Knütter, Vater (Tenor)
Kindersolisten: Johanna Fey, Sara Malmen, Jette Lohmann, Johannes und Maximillian Pletz und Maria Addicks
Andreas Oltzen, Sprecher
Gisela Hoffmann, Klavier
Leitung: Kantorin Iris Wolff

Niklas Franz spielt den verlorenen Sohn. Foto: Gemeinde

Niklas Franz spielt den verlorenen Sohn. Foto: Gemeinde


Text-Nummer: 125803   Autor: St. Thomas   vom 01.11.2018 10.10

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.