Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 12. November 2018






Mann in der Lübecker Innenstadt getötet

Am Donnerstagabend suchte ein 48-jähriger Lübecker die Bundespolizeiwache im Hauptbahnhof Hannover auf und teilte dort den Beamten mit, in seiner Wohnung in der Lübecker Innenstadt liege eine tote männliche Person. Er nannte lediglich einen Vornamen zu der toten Person und gab an, selbst seit zwei bis drei Tagen umher geirrt zu sein.

Bei einer sofortigen Überprüfung der Wohnanschrift durch den Zentralen Kriminaldauerdienst Lübeck und Beamte des 1. Polizeireviers Lübeck wurde in der Wohnung im Langen Lohberg tatsächlich eine bislang nicht identifizierte männliche Person tot aufgefunden. Aufgrund der Auffindesituation ist von einem Gewaltverbrechen auszugehen. Der Leichnam wurde in das Institut für Rechtsmedizin in Lübeck gebracht und wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft obduziert, um die Todesursache und die Identität des Mannes zu klären.

Die Staatsanwaltschaft Lübeck und die Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion Lübeck ermitteln wegen des Verdachts des Totschlags.

Der 48-jährige Lübecker wurde vorläufig festgenommen. Über die Beantragung eines Untersuchungshaftbefehls wird die Staatsanwaltschaft Lübeck noch im Verlaufe des heutigen Tages entscheiden.

Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.


Text-Nummer: 125831   Autor: PD Lübeck/red.   vom 02.11.2018 13.33

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.