Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. November 2018






Drogen im Zug: Zoll stellt über 4000 Tabletten sicher

Lübecker Kontrollbeamte des Hauptzollamts Kiel stellten am Donnerstag, 1. November 2018, im Zug auf der Fahrt von Hamburg nach Kopenhagen 4.200 Stück Subutex Tabletten sicher.

Eine 34-jährige Reisende wurde von den Beamten nach ihrem Reiseziel sowie nach dem Mitführen von Drogen und sonstigen verbotenen Gegenständen befragt. Sie befände sich auf dem Weg nach Kopenhagen und hätte keinerlei Drogen oder Verbotenes dabei. Die anschließende Kontrolle ihres Reisegepäcks durch die Zollbeamten bestätigte jedoch nicht die Aussage der Reisenden. Neben den üblichen Reiseutensilien befanden sich eine große Menge an Blister Verpackungen in ihrem Koffer. Insgesamt stellten die Zöllner 4.200 Stück Subutex Tabletten sicher. Der in Subutex enthaltene Wirkstoff Buprenorphin unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz. Die Tabletten wurden umgehend sichergestellt. Die Frau wurde von den Beamten vorläufig festgenommen.

Im Zuge der Vernehmung gab sie an, die Tabletten in Paris übernommen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lübeck hat das Amtsgericht Lübeck Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge und des Haftgrundes der Fluchtgefahr erlassen. Die Frau wurde in die Justizvollzugsanstalt Lübeck verbracht.


Text-Nummer: 125899   Autor: HZA Kiel   vom 05.11.2018 15.36

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.