Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Donnerstag,
der 24. Januar 2018






Unabhängige: Bürgerbeteiligung auf gutem Weg

"Die vom Bürgermeister Lindenau und Bausenatorin Hagen jüngst vorgestellten Überlegungen der Planungswerkstatt zur Zukunft der Innenstadt werden von den Unabhängigen begrüßt und unterstützt", erklärt der Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen Detlev Stolzenberg.

Stolzenberg weiter: "Die Vorschläge versprechen eine ernsthafte und seriöse Bürgerbeteiligung für die Einwohner Lübecks. Erneut zeigt Bürgermeister Lindenau, dass er nicht bereit ist, in die Fußstapfen seines Vorgängers Saxe zu treten. Dieser hat mit seiner Basta-Politik bei der geplanten Umgestaltung der Untertrave die Stadt gespalten und in einen überflüssig-aufwändigen und kostenintensiven Bürgerentscheid getrieben. Lindenau und Hagen beschreiten hingegen einen anderen Weg. Sie streben jene Form echter Bürgerbeteiligung an, für die sich die Unabhängigen stets stark gemacht haben: In einem Diskussionsprozess auf Augenhöhe können Bürger, Verwaltung und Politik jetzt gemeinsam die beste Lösung finden. Ich hoffe sehr, dass alle Beteiligten den Mut haben, endlich den Durchgangsverkehr aus der Innenstadt zu verbannen."

Der Pressesprecher der Unabhängigen Wolfgang Neskovic ergänzt: "Die Einwohner und Einwohnerinnen Lübecks sind nunmehr aufgefordert, am Wochenende zahlreich zu erscheinen, um die ihnen gebotene Chance echter Bürgerbeteiligung zu nutzen. Wer diese Gelegenheit nicht wahrnimmt, sollte sich später nicht beschweren, wenn ihm die gewonnenen Ergebnisse nicht gefallen. Wer durch persönliche Umstände gehindert ist, an der Planungswerkstatt teilzunehmen, hat immerhin noch die Chance, sich online mit seinen Ideen in den Diskussionsprozess einzubringen."

Detlev Stolzenberg sieht Bürgermeister Jan Lindenau und Bausenatorin Joanna Hagen auf dem richtigen Weg.

Detlev Stolzenberg sieht Bürgermeister Jan Lindenau und Bausenatorin Joanna Hagen auf dem richtigen Weg.


Text-Nummer: 125915   Autor: Unabh.   vom 06.11.2018 13.02

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.