Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Donnerstag,
der 24. Januar 2018






Partnerschaft für eine gelingende Zukunftsplanung

Welche Talente habe ich? Wie kann ich sie einsetzen? Welche Möglichkeiten bieten Betriebe in Lübeck? Diese Fragen bewegen Schülerinnen und Schüler unter anderem, wenn es um Berufsorientierung geht. Die Gotthard-Kühl-Schule konnte einen weiteren Partner für Praxis-Erfahrungen gewinnen.

Um den Jugendlichen vielfältige Einblicke in die Berufswelt zu ermöglichen, brauchen Schulen Kooperationspartner. Erfreulich ist daher, dass die Gotthard-Kühl-Schule in der R+S Group nun einen weiteren Kooperationspartner im Bereich Berufsorientierung gefunden hat.

Im Vorwege haben Lars Grothe, Ausbilder für Ausbildung und Integration bei der R+S Group, und Sonja Oldenburg, Koordinatorin für Berufsorientierung an der Gotthard-Kühl-Schule, Möglichkeiten und Bedarfe sondiert. So ist nun der Weg frei, im Rahmen der Landespartnerschaft Schule-Wirtschaft, die von IHK und HWK Schleswig-Holstein unterstützt wird, eine langfristige Kooperation einzugehen.

Das international operierende Unternehmen in den Bereichen Gebäude-, Schiffs- und Industrietechnik bietet der Gotthard-Kühl-Schule für den achten Jahrgang Betriebsbesichtigungen und 15 Plätze für den jährlich stattfinden Girl´s Day. Im laufenden Schuljahr 2018 / 2019 haben zudem zwölf Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs die Möglichkeit, in dieser Woche ein Praktikum zu absolvieren und den Beruf des Elektronikers zu erkunden. Durch diese Partnerschaft werden den Jugendlichen neben der pädagogischen Arbeit der Schule stärkere Realitätsbezüge ermöglicht, die sie in ihrer Berufs- und Zukunftsplanung nachhaltig unterstützen.

Die Schule und das Unternehmen kooperieren bei der Wahl des richtigen Berufs. Foto: GKS

Die Schule und das Unternehmen kooperieren bei der Wahl des richtigen Berufs. Foto: GKS


Text-Nummer: 125960   Autor: GKS   vom 08.11.2018 12.30

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.