Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 15. Dezember 2018






Lübecks Masterplan Wirtschaft ist fertig

Der Wirtschaftsstandort Lübeck steht beim Prognos Zukunftsatlas auf Platz 329 von 402 Städten. Eine Umfrage bei deutschen Führungskräften zeigt, dass sie Lübeck nur mit den sieben Türmen, Marzipan und Ostsee verbinden. Das soll sich ändern. Mit einem "Masterplan Wirtschaft 2025" möchte Lübeck seine Stärken zeigen.

Die Wirtschaftsförderung hat das Konzept erarbeitet. Dazu wurde erst einmal die Situation untersucht. Lübecker Unternehmer kritisieren besonders die "wirtschaftspolitischen Entscheidungen", den innerörtlichen Verkehr und den Service der Stadtverwaltung. Das sind Problemfelder, die bereits in Arbeit sind. So zeigte sich der Wirtschaftsausschuss der Bürgerschaft am Montag wirtschaftsfreundlich und sprach sich für eine neue Stelle bei der Wirtschaftsförderung aus, die den Masterplan umsetzen soll. Der Service der Stadtverwaltung ist ein Kernthema des neuen Bürgermeisters.

Es bleibt die Frage, wie sich die Wirtschaft weiter entwickeln kann. So sollen die großen Cluster, wie die Gesundheitswirtschaft, optimale Rahmenbedingungen bekommen. Bei der Standortentwicklung spielt die Außendarstellung eine große Rolle. Dafür soll die "Exzellenz der Wissenschaft" sichtbar gemacht werden. Außerdem werden neue Gewerbeflächen benötigt. Und die städtische Wirtschaftsförderung setzt sich für ein besseres Baustellenmanagement durch "geeignete Bedarfsanalyse für den Wirtschafts- und Berufsverkehr" ein. Im ganzen Stadtgebiet soll es Internetanbindungen mit mindestens 100 MBit geben.

Erste Schritte sind eine verbesserte Betreuung der wichtigsten Unternehmen in der Stadt. Außerdem wird die Wirtschaftsförderung eine "One-Stop-Agency" für alle Lübecker und auswärtigen Unternehmen. Es gibt also einen Ansprechpartner, der für alle Probleme und Hilfen zuständig ist.

Lübeck ist mehr als alte Backsteinkirchen: Die Stadt möchte auch ihre wirtschaftlichen Stärken besser vermarkten.

Lübeck ist mehr als alte Backsteinkirchen: Die Stadt möchte auch ihre wirtschaftlichen Stärken besser vermarkten.


Text-Nummer: 126066   Autor: VG   vom 12.11.2018 20.20

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.