Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 14. Dezember 2018






Endspurt bei Kinder helfen Kindern

Es sind zwar noch ein paar Tage bis Weihnachten, doch die Vorbereitungen für den Weihnachtspäckchenkonvoi von Round Table, Ladies Circle, Old Tablers, Tangent Club und Freunden gehen jetzt in die heiße Phase. Noch können an mehreren Standorten in Lübeck und Umgebung Päckchen abgegeben werden.

Die Idee des Weihnachtspäckchenkonvois ist schnell erklärt: Kinder verschenken beispielsweise ein gut erhaltenes Spielzeug an ein Kind, das sonst kein Weihnachtsgeschenk bekommen würde. Die Ziele der Weihnachtspäckchen sind ländliche und entlegene Gegenden in Rumänien, Moldawien, Ukraine und Bulgarien. Dort bescheren die hier gepackten Weihnachtspäckchen über 100.000 bedürftigen Kindern in Kranken- und Waisenhäusern, Kindergärten und Kliniken eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung und zaubern ein Lächeln in die Kinderaugen. Auch in diesem Jahr werden am 1. Dezember wieder über 200 ehrenamtliche Helfer, darunter ein Mitglied des Lübecker Ladies Circle 7 mit knapp 30 Lkw, mehreren Reisebussen und Begleitfahrzeugen aufbrechen, um Geschenke direkt vor Ort an Kinder zu verteilen.

Die Mitglieder des Ladies Circle 7, Round Table 29 und Round Table 104 sammeln dafür gerade die Weihnachtspäckchen in Kindergärten und Schulen ein. Wer auch ein Teil des Weihnachtspäckchenkonvois werden will, kann noch bis zum 22. November fertige Päckchen bei Hansefratz, Große Burgstraße 33, zu den regulären Öffnungszeiten, bei Cavier & Sohn Bedachungen GmbH, Zeißstraße 2, (montags bis donnerstags bis 16 Uhr, freitags bis 12 Uhr) abgeben. In Stockelsdorf können die Päckchen in der Kita unter'm Sternenzelt, Ahrensbökerstraße 5, in der Zeit von 7.30 bis 8.30 und 13 bis 15 Uhr abgegeben werden.

Eigentlich werden in ganz Deutschland zwei Euro pro Päckchen als Spende genommen. Hier in Lübeck übernehmen die Service Clubs Ladies Circle 7 und Round Table 29 und 104 diese zwei Euro und hoffen so noch mehr Pakete sammeln zu können.

Was kann man in die Weihnachtspäckchen tun? Grundsätzlich alles, worüber man sich selbst freuen würde. Es müssen keine neuen
Sachen sein. Ein Gegenwert von fünf Euro kann als Orientierung dienen. Auch haltbare Lebensmittel wie Süßigkeiten sind geeignet. Es wäre toll, wenn die Pakete schön verpackt wären. Außerdem sollte drauf stehen, ob es für ein Mädchen oder Jungen in welchem Alter ist, zum Beispiel 3 bis 6 Jahre, 7 bis 10 Jahre und 11 bis 15 Jahre.

Die Päckchen werden noch bis zum 23. November angenommen. Foto: Veranstalter

Die Päckchen werden noch bis zum 23. November angenommen. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 126170   Autor: Veranstalter/red.   vom 16.11.2018 10.49

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.