Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 11. Dezember 2018






Lindenplatz: Radfahrerin geriet unter Lkw

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag, 19. November 2018, gegen 11.45 Uhr am Lübecker Lindenplatz. Eine Radfahrerin wurde von einem Lkw überrollt. Der Lindenplatz musste zwischen der Ausfahrt Fackenburger Allee und der Einmündung Moislinger Allee für mehrere Stunden gesperrt werden.



Nach ersten Informationen geriet eine Radfahrerin in Höhe der Einmündung Hansestraße unter den Lkw. Sie wurde mit der Hinterachse überrollt. Zwei Notärzte, drei Rettungswagen und die Feuerwehr rückten aus, um der 67-jährigen Frau zu helfen. Sie wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht. Über den aktuellen Gesundheitszustand ist nichts bekannt. Der Lkw-Fahrer erlitt einen schweren Schock.


Der Unfallhergang ist unklar. Nach ersten Angaben der Polizei kam der Lkw aus der Hansestraße. Was dann geschah, soll ein Unfallsachverständiger ermitteln, der am Mittag auch die Spuren am Lindenplatz sicherte.

Der Lindenplatz bleibt der Bereich mit den meisten Verkehrsunfällen in Lübeck. Im Jahr 2012 wurde er deshalb neu gestaltet, unter anderem wurde die dritte Fahrspur gestrichen und die Zwangsausfahrt in die Innenstadt. Im vergangenen Jahr zählte die Polizei hier trotzdem 26 schwere Unfälle.

Der Lindenplatz musste voll gesperrt werden. Foto: VG

Der Lindenplatz musste voll gesperrt werden. Foto: VG


Text-Nummer: 126245   Autor: red.   vom 19.11.2018 16.00

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.