Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 22. Juli 2018






Freude bei den Zuckerschnuten

Aus Anlass des Weltdiabetestages hat der Lions-Club Lübeck-Altstadt eine Gruppe unterstützt, zu der Kinder mit Diabetes-Erkrankung gehören. Diese Gruppe hatte am "Weißenhäuser Strand" ein Trainingswochenende, und dorthin haben sich zwei Mitglieder des Lions-Club Lübeck-Altstadt begeben, um ihnen eine Freude zu bereiten.

Heinz Hinrichsen und Günter Kämer hatten als gute Nachricht 800 Euro "im Gepäck". Damit kann die Leiterin und Diabetes-Beraterin Andrea Witt künftige Aktivitäten mit etwas weniger finanziellen Sorgen planen. Sie schreibt in ihren Dankesworten: "Wir haben uns heute sehr gefreut, dass Sie zu uns rausgekommen sind. Die Kinder waren richtig aufgeregt. Weil alles so offiziell aussah..."

Günter Kämer hat in einer kurzen Ansprache über die Arbeit der Lions zu Diabetes weltweit berichtet, und dabei darauf hingewiesen, dass die Krankheit zu den wichtigsten Förderzielen von Lions-International gehört. Der Lions-Club Lübeck-Altstadt hat sich das zu eigen gemacht und sich für die Unterstützung der Arbeit des gemeinnützigen Vereins "Zuckerschnuten" eingesetzt. Der Kontakt zu ihnen ist über eine Diabetes-Schwerpunkt-Praxis in Lübeck zustande gekommen. Dort ist Günter Kämer Patient. Außerdem hat ihn eine Begegnung im weit entfernten Las Vegas sehr beeindruckt: dort hat die Mutter einer im frühkindlichen Alter an Diabetes erkrankten Tochter vor einigen Tausend Lions über die großen Sorgen und Ängste berichtet, die ihre Familie bei der Behandlung der Kleinen durchgemacht hat.

Heinz Hinrichsen und Günter Kämer überbrachten die Spende von 800 Euro. Foto: Lions

Heinz Hinrichsen und Günter Kämer überbrachten die Spende von 800 Euro. Foto: Lions


Text-Nummer: 126427   Autor: Lions   vom 27.11.2018 08.57

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.