Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 19. April 2018






Forum für Migranten dankt Ehrenamtlern

Der Vorstand des Forums bedankt sich zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember bei allen Ehrenamtlichen, die sich für Integration, Teilhabe und Vielfalt in unserer Stadt einsetzen.

Das Forum für Migrantinnen und Migranten vertritt die Interessen von Einwohnern der Hansestadt Lübeck mit Migrationshintergrund. Das sind rund 50.000 Menschen mit Herkunft aus 164 Ländern. Es agiert auf Stadt- und Landesebene. Es tritt in Zeiten von zunehmender Diskriminierung, Hetze und Menschenfeindlichkeit für Demokratie, Vielfalt und Chancengerechtigkeit sowie ein friedliches Zusammenleben aller in Lübeck lebenden Menschen ein.

Durch den ehrenamtlichen Einsatz von Vielen ist all dies überhaupt möglich. "Leider hat auch das Ehrenamt seine praktischen Grenzen, ohne die Bereitstellung von entsprechenden Ressourcen kann es nicht funktionieren. Wir haben zur Zeit eine halbe Verwaltungskraft, welche die gesamte Geschäftsstelle betreiben muss", betont Spyridon Aslanidis, Vorsitzender des Vorstands. "Wenn wir bestimmte Ziele erreichen wollen, muss man auch entsprechend investieren und auch die hauptamtliche Tätigkeit stärken."

Im Forum beteiligen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, Lübecker MigrantInnenselbstorganisationen, MitarbeiterInnen der Migrationsfachdienste, der Verwaltung, der Gewerkschaften sowie KommunalpolitikerInnen und themeninteressierte Menschen aus der Hansestadt Lübeck. Der Vorstand begrüßt, dass die Hansestadt Lübeck in Zusammenarbeit mit ePunkt e.V. und dem Haus der Kulturen am heutigen Tag einen Festakt im Audienzsaal des Lübecker Rathauses zur Anerkennung und Wertschätzung für engagierte BürgerInnen in der Flüchtlingsarbeit veranstaltet: "Sie haben großartiges geleistet!"

Spiridon Aslanidis ist Vorsitzender des Forums.

Spiridon Aslanidis ist Vorsitzender des Forums.


Text-Nummer: 126639   Autor: Forum   vom 05.12.2018 16.29

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.