Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 25. Mai 2018






Dornröschen im Figurentheater

Das Kobalt Figurentheater Lübeck zeigt noch bis einschließlich Mittwoch, 12. Dezember, täglich um 15 Uhr "Dornröschen" im Figurentheater, Kolk 22. Das Marionettenspiel ist für Kinder ab vier Jahre geeignet. Der Eintritt kostet sieben Euro. Infos unter Tel. 0451/70060.

Aus den Geschenken der 13 Feen ein Traumschloss bauen... Für eine Mädchenkindheit... Mit dem Küchenjungen durch dick und dünn... Älter werden... Da ist die tanzende Spindel. Die Rosenhecke behütet den 100 jährigen Schlaf, bis der Prinz kommt: Amüsiert über die Aufgabe, ein wildfremdes Mädchen zu küssen, durchwandert er das fremde Schloss... Zwei Spieler erzählen mit ihren Marionetten die Geschichte vom Aufbruch aus behüteten Kindheit.

Wenn das Geschenk der letzten Fee eine Spindel in einem Turmzimmer ist, wie sehen dann wohl die Geschenke der anderen Feen aus? Haben sie auch Zimmer? Kann man überhaupt Feenwünsche begreifen?

Mit dem Küchenjungen Oskar erlebt Röschen eine heitere, freche und behütete Mädchenkindheit, bis sie bei der lustig tanzenden Spindel einschläft. Die Rosenhecke bewacht den 100-jährigen Schlaf. Neugierig durchwandert der ‚rechte Prinz zur rechten Zeit’ das stille Schloss. Das mehr und mehr aufblühende Bühnenbild begleitet Röschens und Oskars Heranwachsen. Zuletzt liegt hinter ihnen das Schloss der Kindheit und vor ihnen der Aufbruch in die Welt.

Die Figurenentwürfe von Michaela Bartonova, die 13 Lindenholzfeen und die Stabmarionetten, regten den Lübecker Martin Buchin zu seinem Schloss aus sieben Zimmern an. Aus dem Papiermodell wurde ein üppiges Bühnenbild konstruiert, dass eine märchenhafte Traumwelt verständlich macht und ins Heute holt – und Erwachsene und Kinder gleichermaßen begeistert.

Das Figurentheater zeigt die Geschichte von Röschen und Oskar. Foto: Martin Buchin

Das Figurentheater zeigt die Geschichte von Röschen und Oskar. Foto: Martin Buchin


Text-Nummer: 126719   Autor: Veranstalter/red.   vom 09.12.2018 14.55

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.