Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Donnerstag,
der 21. März 2018






SPD Marli dankt Mitstreitern bei der Kantstraße

Die Sanierung der Kantstraße ist fast abgeschlossen. Ingo Schaffenberg, Vorsitzender der SPD Marli, nimmt das zum Anlass, sich bei allen zu bedanken, die sich für die Sanierung eingesetzt haben. Dabei schließt er die CDU ausdrücklich ein.

Wir veröffentlichen die Mitteilung von Ingo Schaffenberg im Wortlaut:

(")Lange hat die Sozialdemokratie, zusammen mit anderen Mitstreitern dafür gerungen, dass die Kantstraße endlich saniert wird. Über 17 Jahre wartete der Stadtteil auf Veränderung. Immer wieder hat sich die SPD Marli vehement dafür eingesetzt, dass die Sanierung endlich beginnt.

Nachdem die Sanierung der Kantstraße im Juni 2017 wieder verschoben werden sollte, formierte sich auf Marli ein großer Bürgerprotest, initiiert von SPD und CDU… und wir setzten uns letztendlich durch.

In nicht mal zwölf Monaten Bauzeit ist die Straße nun fertiggestellt. Großer Dank geht an die Baufirmen, die dies ermöglicht haben, ebenso wie an die Verwaltung der Hansestadt. Marli ist nun ein Stück weit barrierefreier, attraktiver, besser erreichbar und ein großes Ärgernis ist durch unsere Hartnäckigkeit ein für alle Mal erledigt.

Alleine schafft man das nicht.

Deshalb geht unser Dank an all die Bürgerinnen und Bürger, die uns stets bestärkt haben, für diese Sanierung immer weiter zu streiten. Und unser Dank geht an die Sozialdemokratie in Eichholz und Brandenbaum, insbesondere an Peter Klaffs und Anne Mewes.

Eine Wegbereiterin der Sanierung ist die Sozialdemokratin Ilsabe Förster, die für die Sanierung der Kantstraße stritt.

Dank auch an die CDU vor Ort. Es gibt Projekte auf Marli, die sind parteiübergreifend wichtig.

Die nächsten stehen schon ins Haus mit:
1. der Sanierung der Uferbefestigung im Freibad Marli,
2. der Auffrischung des zweiten Teil vom Meesenplatz
3. der Sanierung der Rad-und Fußwege in der Goebenstraße
4. der Ertüchtigung der Sportanlagen beim TuS Lübeck.(")

Ingo Schaffenberg dankt allen Mitstreitern, die sich für die Sanierung der Straße eingesetzt haben.

Ingo Schaffenberg dankt allen Mitstreitern, die sich für die Sanierung der Straße eingesetzt haben.


Text-Nummer: 126781   Autor: SPD Marli/red.   vom 12.12.2018 11.02

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.