Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Montag,
der 25. März 2018






Nordische Kriminacht im Hansemuseum

Die Reihe der beliebten "Nordische Krimi-Nacht" findet auch in diesem Jahr seine Fortsetzung, und zwar am 21. und 22. Dezember, jeweils um 19 Uhr im Europäischen Hansemuseum (Saal La Rochelle). Crime Ladies ist der Titel der Veranstaltung mit Musik und hintergründigen Geschichten, teils tief blickend, manchmal sogar mit humoristischen Ideen. Infos unter Tel. 0451/5821606.

Es sind nicht immer nur die Männer mit kriminellen Energien, in diesem Jahr gestalten die Frauen das Spannungsfeld zwischen weihnachtlicher Idylle und seelischem Abgrund. Veranstalterin Gabriele Pott verspricht: "Sobald man hinter die Kulisse der Weiblichkeit schaut, wird es besonders spannend und tiefsinnig, die Frauen wollen alles, aber auf keinen Fall brav sein und stillschweigen!"

Die Schauspielerin Nadine Boske - gerade als Ronja Räubertochter auf der Bühne des Theater Lübeck zu erleben - wird die kriminellen Geschichten der Autorinnen frech und spannend in Szene setzen. Passend dazu entlockt die Hamburger Harfenistin Hanna Rabe ihrem Instrument nicht nur schöne weiche und klangvolle Töne, sondern wird mit Hilfe einzigartiger Präparierung der Saiten auch neue ungewohnte und finstere Klangfarben improvisieren.

In der Pause gibt es wieder Mordspunsch nach original-finnischen Rezept. Das Europäische Hansemuseum lädt mit einem Kombiticket in seine Erlebnisräume ein und bietet vor dem Konzert neben der Besichtigung auch besondere Stärkung bei Fräulein Brömse oder im Café Restaurant Nord an.

Nordische Krimi-Nacht, 21. und 22. Dezember, jeweils 19 Uhr
Europäisches Hansemuseum, Saal "La Rochelle"
Eintritt: 18 Euro, ermäßigt zwölf Euro
Infos unter Tel. 0451/5821606

Nadine Boske wird die Geschichten in Szene setzen. Foto: Veranstalter

Nadine Boske wird die Geschichten in Szene setzen. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 126890   Autor: Veranstalter   vom 17.12.2018 18.55

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.