Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 23. Mai 2018






100 Geschenke für Kinder der Schwartauer Tafel

Die Bad Schwartauer Tafel hat – zumindest vorübergehend – ihr "Sortiment erweitert": Auf dem Ausgabetresen der Tafel in der Mühlenstraße türmten sich am Montag liebevoll weihnachtlich verpackte Pakete. Inhalt: Puzzle, Kuscheltiere, Lego, Playmobil, Malstifte, Puppen, Brettspiele und vieles mehr, mit dem man Kinder glücklich machen kann.

Dieser Geschenkeregen ist das erfreuliche Resultat der großen Wunschbaum-Aktion, die die beiden Sparkasse-Holstein-Filialen in Stockelsdorf und Bad Schwartau zugunsten der Tafel Anfang Dezember gestartet hatten. Zielgruppe bei dieser lobenswerten Maßnahme: Mädchen und Jungen aus bedürftigen Familien aus der Region Bad Schwartau/Stockelsdorf/Ratekau. Denn zu einem gelungenen Weihnachtsfest gehören insbesondere auch die Geschenke – doch nicht jedes Kind kann sich "einfach so" über ein heimeliges Weihnachtsfest mit einem gut gefüllten Gabentisch freuen.

100 Geschenke hatten Kunden und Mitarbeiter der beiden Sparkassen-Filialen in knapp zwei Wochen gesammelt – eine Zahl, auf die alle Beteiligten mit Recht stolz sein können. Dazu Jan Clauß, Leiter der Filiale Stockelsdorf: "Bereits zum vierten Mal hatten wir die Aktion initiiert. Und jetzt können wir 100 Kindern eine große Freude zu Weihnachten bereiten. Das erfüllt unsere beiden Filialteams, die mit großer Begeisterung dabei waren, mit Stolz". Sein Bad Schwartauer Kollege Olaf Nelle ergänzt: "Unsere Kunden haben ebenfalls mit hohem Engagement mitgemacht. Das zeigen nicht zuletzt auch die vielen Grußkarten und Süßigkeiten, die sie zu den Weihnachtspaketen dazugelegt haben." Die Erfüllung eines Wunsches erfreut eben nicht nur den Beschenkten sondern oftmals auch den Wunscherfüller selbst.

Auch der Partner der Wunschbaum-Aktion, die Bad Schwartauer Tafel, schwärmt in den höchsten Tönen von Durchführung und Resonanz. Betty Kloss, eine der beiden Leiterinnen der Tafel, bringt es bei der Übergabe der Geschenke an die Kinder auf den Punkt: "Das ist doch der helle Wahnsinn!" Ihre Begeisterung teilen auch ihre Leiter-Kollegin Monika Vechtel und das gesamte Tafel-Team.

Hervorheben möchten die beiden Sparkassen-Filialleiter Jan Clauß und Olaf Nelle aber auch die tatkräftige Unterstützung durch Schülerinnen und Schüler der Friedrich-List-Schule: "Ein Schüler aus Stockelsdorf hat im Rahmen einer Projektarbeit alleine zehn Geschenke in dieser Lübecker Schule organisiert. Wir sind wirklich beeindruckt!"

100 Pakete kamen zusammen, die an die Kinder verteilt werden. Foto: Sparkasse Holstein

100 Pakete kamen zusammen, die an die Kinder verteilt werden. Foto: Sparkasse Holstein


Text-Nummer: 126905   Autor: Sparkasse Holstein   vom 18.12.2018 14.56

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.