Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 26. März 2018






Mann jagt Kindern Angst ein: Polizei bestreifte Bereich

Nachdem der Polizei am Freitag der vergangenen Woche mitgeteilt worden war, dass ein Mann im Bereich Buntekuh und St. Lorenz einigen Kindern mit einem mitgeführten Küchenmesser und lautem Gegröle Angst eingejagt hatte, wurde der Bereich durch Beamte des 2. Polizeirevieres intensiver bestreift.

Dabei wurden verschiedene männliche Personen kontrolliert, die die Polizei jedoch keinen Zusammenhang mit dem vorab beschriebenen Verhalten erkennen ließen.

Bei einer kontrollierten Person stellte sich allerdings heraus, dass gegen ihn ein offener Haftbefehl über 900 Euro vorlag. Der Mann wurde dem 2. Polizeirevier Lübeck zugeführt, wo es ihm in einer angemessenen Zeit gelang, die zu entrichtende Geldstrafe aufzubringen. Im Anschluss konnte der Mann entlassen werden.


Text-Nummer: 126924   Autor: PD Lübeck   vom 19.12.2018 14.53

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.