Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonntag,
der 20. Januar 2018






Serie von Diebstählen von Druckerpatronen

Bereits am Donnerstag, 6. Dezember, wurde in St. Lorenz ein 63-jähriger Mann vorläufig festgenommen, weil er in einem Geschäft für Büromittelbedarf mehrere Tintenpatronen für Farbdrucker entwendet hatte. Er steht im Verdacht möglicherweise auch für weitere Taten im norddeutschen Raum verantwortlich zu sein.

Gegen 14.35 Uhr wurden Beamte des 2. Polizeireviers Lübeck zu einem Einsatz in einem Geschäft für Büromittelbedarf in der Schwartauer Allee alarmiert. Wie sich herausstellte, hatte dort ein 63-jähriger Mann aus Polen mehrere Druckerpatronen für Farbdrucker entwendet. Beim Eintreffen der Polizeibeamten befand sich der Tatverdächtige noch im Geschäft und konnte dort vorläufig festgenommen werden. Das Diebesgut wurde dem Markt direkt zurückgegeben.

Weiterführende Ermittlungen der Polizeistation St. Jürgen, insbesondere die Auswertung von Videomaterial, ergaben einen Tatverdacht wegen einer weiteren Tat im Zuständigkeitsbereich der Staatsanwaltschaft Lübeck. Möglicherweise kommt der Mann auch für gleichgelagerte Taten in anderen Städten im norddeutschen Raum, unter anderem in Hamburg und Lüneburg, als Täter in Betracht.

Weil die Voraussetzungen für die Beantragung eines Haftbefehls nicht vorlagen, wurde dem 63-Jährigen auf Anordnung der Lübecker Staatsanwaltschaft zur Verfahrenssicherung eine Sicherheitsleistung in Höhe von 120 Euro und 70 britischen Pfund abgenommen. Gegen den Mann wird jetzt wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.


Text-Nummer: 126948   Autor: PD Lübeck   vom 20.12.2018 15.09

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.