Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Montag,
der 18. Februar 2018






Nur 0,69 Prozent der Autos sind zu schnell

Der Blitzer-Anhänger ist seit Anfang des Jahres eine feste Einrichtung in Lübeck. Knapp eine Woche lang kontrolliert er jeweils an verschiedenen Stellen die Geschwindigkeit von Fahrzeugen. Geblitzt wird aber nur jedes 145. Auto.

Vor zwei Jahren hatte Lübeck die "semistationären" Blitzer getestet. Und die Modelle erfüllten alle Erwartungen. Die grauen Kästen am Straßenrand erwischten viele Raser. Nach sechs Monaten war klar: Lübeck nutzt die "Traffistar S350" dauerhaft. Der Erfolg wurde auch überregional beachtet. Hamburg schaffte sich gleich fünf der Blitzer an.

Nach knapp einem Jahr ist die Bilanz allerdings ernüchternd. Vom 1. November bis 4. Dezember hat das Gerät an sechs verschiedenen Stellen die Geschwindigkeit von 137.771 Fahrzeugen gemessen. In nur 952 Fällen war das Tempo zu hoch. Das entspricht einer Quote von 0,69 Prozent.

So stand das Gerät vom 21. bis 27. November in der Moislinger Allee vor Hausnummer 87d und überwachte den Verkehr stadteinwärts. Bei 40.034 Messungen gab es nur 71 Beanstandungen.

Erstaunlich ist, dass die Quote der Raser deutlich geringer ist, als bei den Messungen mit mobilen Radarfallen. Das kann verschiedene Gründe haben. Vermutlich ist der Blitzer-Hänger inzwischen so bekannt, dass er vielen Autofahrern auffällt. Er steht auch oft an gleichen Standorten. Vielleicht ist auch der Zeitraum zu lang, an denen er an einem Ort bleibt. Im Verkehrsfunk und in Facebook-Gruppen wird bereits nach kurzer Zeit gewarnt.

Klar ist aber auch: Die Zahl der Raser nimmt in Lübeck bei allen Messmethoden ab. Die Überwachung hat ihr Ziel erreicht.

Die Stadt hat erstmals Daten zu dem Blitzer-Hänger veröffentlicht. Nur jedes 145. Fahrzeug war zu schnell. Foto: Oliver Klink

Die Stadt hat erstmals Daten zu dem Blitzer-Hänger veröffentlicht. Nur jedes 145. Fahrzeug war zu schnell. Foto: Oliver Klink


Text-Nummer: 127029   Autor: VG   vom 27.12.2018 20.08

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.