Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Donnerstag,
der 24. Januar 2019






CDU Travemünde fordert Hochwasserschutz für den Priwall

Beim Hochwasser am Mittwoch war der Priwall ein Einsatzschwerpunkt der Feuerwehr. Zahlreiche Keller liefen dort voll, Menschen steckten in ihren vom Wasser eingeschlossenen Fahrzeugen fest. Die CDU Travemünde fordert Konsequenzen.

Zum wiederholten Male ist am Mittwoch der Priwall auf Grund der Sturmflut am Mittwoch vom Travemünder Stadtgebiet abgeschnitten gewesen. "Im Jahr 2017 gab mit dem zuständigen Senator zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Priwall und dem Verein 'Gemeinschaft der Priwallbewohner' eine umfangreiche Begehung zum Thema Hochwasser. Es gab Vorschläge und Anregungen. Dabei scheint es geblieben zu sein. Wir fordern Senator Hinsen auf, das Thema 'Hochwasserschutz auf dem Priwall' auf die Tagesordnung zu setzen und im Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung einzubringen", so Thomas Thalau, Vorsitzender CDU Travemünde.

"Die nächste Sturmflut kann noch höher ausfallen, wir brauchen jetzt Konzepte und Maßnahmen", macht Thalau Druck. "Dazu bedarf es auch einer intensiven Zusammenarbeit mit Mecklenburg-Vorpommern um den Priwall und seine Bewohner zu schützen", so der Vorsitzende der CDU Travemünde.

Der Vorsitzende der CDU Travemünde Thomas Thalau fordert, das Thema Hochwasserschutz für den Priwall auf die politische Tagesordnung zu setzen.

Der Vorsitzende der CDU Travemünde Thomas Thalau fordert, das Thema Hochwasserschutz für den Priwall auf die politische Tagesordnung zu setzen.


Text-Nummer: 127119   Autor: CDU Travemünde   vom 03.01.2019 16.11

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.