Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 19. April 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
19.04.2019, 17.46 Uhr: Kreisliga: Quintett rechnet sich Chancen aus – Zebras wieder im Spiel
19.04.2019, 16.27 Uhr: LAC-Werfertag mit Talentschau und Senioren-Elite
19.04.2019, 14.55 Uhr: Verbandsliga: Lauenburger buhlen um den Aufstieg
19.04.2019, 13.29 Uhr: Kickboxer Marco Tank für Inklusion geehrt
19.04.2019, 12.03 Uhr: Auf- und Abstieg in der SH-Liga sorgt für große Spannung

Fünfter Mankenberg-Cup für einen guten Zweck

Auch in diesem Jahr wird der inzwischen fünfte Mankenberg-Cup zu Gunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes "Die Muschel" e.V. ausgespielt. Wie schon in den vergangenen Jahren werden Kinder- und Jugendmannschaften aus dem Lübecker Raum sowie zwei Teams aus Berlin und Dänemark erwartet. Das dreitägige Kinder- und Jugendturnier versammelt junge Spieler aus ganz Schleswig-Holstein in der Sporthalle der Lübecker Holstentor-Gemeinschaftsschule.

Von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. Januar 2019, spielen die Kinder und Jugendlichen in der Sporthalle in der Wendischen Straße um die besten Platzierungen. Die Organisation des Mankenberg-Cups liegt wieder in den bewährten Händen des Kick-for-Fun-Teams mit Michael und Nicole Pawlus. Der Lübecker Armaturenhersteller Mankenberg GmbH als Hauptsponsor ist Namensgeber für dieses außergewöhnliche Turnier mit Spielern der Jahrgänge 2004 bis 2011.

Zum zweiten Mal gibt es auch ein Frauenturnier, das am Freitag ausgespielt wird. Alle Teilnehmer und der jeweils beste Torwart, Spieler und Torschütze erhalten einen Pokal. Die Mankenberg GmbH sponsort die anfallenden Kosten für die Organisation des Turniers. 75 Prozent der Startgebühren sowie der Überschuß aus Einnahmen aus der Tombola und dem Verkauf von Speisen und Getränken werden an den ambulanten Kinderhospizdienst "Die Muschel" e.V. Bad Segeberg – Lübeck gespendet.

Seit 2014 ist mit dem Mankenberg-Cup bereits eine Spendensumme von mehr als 10.000 Euro erzielt worden. Im Mittelpunkt der ambulanten Hospizarbeit des Vereins "Die Muschel" e. V. stehen sterbende Kinder, Jugendliche und auch deren Angehörige mit ihren Bedürfnissen und Rechten. Die Einrichtung bietet professionelle Hilfe in Form einer ambulanten seelsorgerischen Unterstützung zur Bewältigung von Trauer und Abschiednehmen in der letzten Lebensphase des kranken Kindes an.

„Mit unserem Sponsoring können wir in doppelter Hinsicht helfen: das Turnier trainiert die sportlichen Fertigkeiten der Teilnehmer und bietet Spaß und Spannung“, sagen Mankenbergs Geschäftsführer Axel Weidner und Dr. Stefan Nehlsen.

Auch beim fünften Mankenberg-Cup für einen guten Zweck werden Kinder- und Jugendmannschaften aus dem Lübecker Raum sowie zwei Teams aus Berlin und Dänemark erwartet.

Auch beim fünften Mankenberg-Cup für einen guten Zweck werden Kinder- und Jugendmannschaften aus dem Lübecker Raum sowie zwei Teams aus Berlin und Dänemark erwartet.


Text-Nummer: 127344   Autor: Mankenberg/red.   vom 15.01.2019 11.20

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.