Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 19. Juli 2019






Sinfonisches Blasorchester Ratekau präsentiert Jubiläumskonzert

Das sinfonische Blasorchester Ratekau präsentiert aus Anlass des 60-Jährigen Bestehens der Musikabteilung am Samstag, dem 19. Januar, um 19 Uhr ein festliches Jubiläumskonzert unter der Leitung von Christoph Liedtke. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Hier spielt die Musik seit 60 Jahren:
Dieses Ereignis möchte das Sinfonische Blasorchester Ratekau am 19.1. mit seinem Publikum gemeinsam feiern. Michael Ranzenberger, Euphonium-Virtuose, Solo-Posaunist bei den Hamburger Symphonikern und Dozent an der Musikhochschule Lübeck wird das Konzert als Special-Guest begleiten und gemeinsam mit dem SBR das UFO Concerto zur Aufführung bringen. Als weitere Gäste unterstützen die "Brasshoppers" und die Schulband "rejected" der César-Klein-Schule Ratekau das Jubiläum in der Ratekauer Møn-Halle.

Im Jahre 1958 trafen sich damals erstmals Jugendliche und Erwachsene zum gemeinsamen Musizieren innerhalb des Vereins TSV Ratekau 1929 e.V.. Zunächst als Spielmannszug bestehend wurde später in den 80er Jahren auf Blasmusik umgestellt und von da an als "Blasorchester Ratekau" weitergespielt. Dank mehrerer Jahre konsequenter Jugendarbeit und hervorragender Kommunikation mit den Grundschulen Ratekau und Techau wuchs das Orchester auf die heutige Größe an und wurde in "Sinfonisches Blasorchester Ratekau" umbenannt. Heute sind neben den Schülern und Erwachsenen aus Ratekau und den umliegenden Gemeinden auch mehrere Studierende der Musikhochschule Lübeck Teil des Orchesters.

Ein großes Highlight war für die Musiker im letzten Jahr sicherlich die großzügige Zuwendung der Ulbrich-Stiftung Timmendorfer Strand über 20.000 Euro für die Anschaffung diverser großer Schlagwerkinstrumente. So konnte Inventar, wie zum Beispiel ein Vibraphon, Xylophon, Tam Tam, Große Trommel, vier Kesselpauken und vieles mehr, angeschafft werden, welches für das inzwischen sehr anspruchsvolle Programm und das hohe Niveau erforderlich ist.

"Wir sind der Ulbrich Stiftung für diese großzügige Spende sehr dankbar. Das Instrumentarium wird bei unserem Jubiläumskonzert in voller Bandbreite zu hören sein", freut sich Christoph Liedtke, Dirigent des Ratekauer Orchesters. Der studierte Musiker leitet das Ensemble seit über zehn Jahren: "Schon mein Vater hat dieses Orchester mehrere Jahrzehnte dirigiert und ich freue mich sehr, diese Tradition fortführen zu dürfen. Es macht großen Spaß, mit diesem Orchester zu arbeiten und die Musikerinnen und Musiker kommen aus allen umliegenden Dörfern und Städten." Neben dem UFO Concerto werden unter anderem Stücke aus dem König der Löwen sowie Originalwerke wie Lord of the Rings von de Meij und der Soundtrack aus Star Wars zu hören sein. "Das wird ein großer Spaß".




Michael Ranzenberger Solo-Posaunist bei den Hamburger Symphonikern und Dozent an der Musikhochschule Lübeck wird das Konzert als Special-Guest begleiten. Foto: TSV Ratekau.

Michael Ranzenberger Solo-Posaunist bei den Hamburger Symphonikern und Dozent an der Musikhochschule Lübeck wird das Konzert als Special-Guest begleiten. Foto: TSV Ratekau.


Text-Nummer: 127432   Autor: TSV Ratekau   vom 18.01.2019 15.44

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.