Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 18. Juli 2019






Verletzter nach Schlägerei

In der Nacht von Freitag auf Samstag (vom 19. auf den 20. Januar) kam es in der Lübecker Clemensstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der mehrere Personen beteiligt waren.

Gegen 1 Uhr wurden Streifenwagen zum Tatort geschickt, da dort eine Person blutend am Boden liegen sollte. Polizeilichen Erkenntnissen zur Folge war es nach einem Streit zu der Auseinandersetzung gekommen. Gemäß Zeugenaussagen sollen drei junge Männer einen 30-jährigen Lübecker zu Boden gebracht und auf diesen eingeschlagen sowie eingetreten haben. Der Mann wurde mit dem Verdacht auf schwere Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnten nach dem Vorfall drei tatverdächtige Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren gestellt werden. Gegen die ebenfalls aus Lübeck stammenden Tatverdächtigen, wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Symbolbild

Symbolbild


Text-Nummer: 127476   Autor: PD Lübeck/red.   vom 21.01.2019 10.46

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.