Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 26. April 2019






MuK und Theater Lübeck rufen neue Veranstaltungsreihe ins Leben

Die Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK), die Musikhochschule Lübeck und das Theater Lübeck rufen eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben. Ab Januar 2019 veranstalten die drei Kulturinstitutionen ausgewählte Veranstaltungsformate, die besondere Beachtung und Förderung wert sind. Den vielfältigen Themen von Klassik bis Avantgarde wird eine Bühne gegeben. Eine zentrale Rolle kommt dabei dem Konzertsaal der MuK mit seiner hochgeschätzten Akustik zu.

"MUK. Neue Horizonte." ist die Dachmarke für ein ausgewähltes Programm, das heute die Stars von morgen präsentiert. Auf dieser Plattform sind junge Talente am Beginn ihrer Karriere zu erleben, wird selten Gehörtes Gehör bekommen, ganze Familien in das Abenteuer Klassik einsteigen und faszinierende Klavierwelten mit seltener Klavierliteratur zu erleben sein. Die neue Veranstaltungsreihe versteht sich als Impulsgeber, Ermöglicher und Chancengeber für Künstler und Publikum gleichermaßen. Die Struktur der Veranstaltungsreihe ist bewusst offen angelegt und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Gemeinsam sollen neue Wege gegangen werden.

Den Auftakt zur neuen Reihe macht die interaktive Ausstellung "Faszination Klavierwelten – Jenseits des Mainstreams" in der Rotunde der MuK. Ein tiefes Eintauchen in den Kosmos der Klaviermusik bieten zudem die begleitenden Konzerte mit Studierenden und Dozierenden der Musikhochschul-Klavierklasse (Vom 18. Januar bis zum 4. Februar 2019, diverse Termine). Der Eintritt zu der Ausstellung wie zu den Konzerten ist frei.

Die Fortsetzung folgt im März 2019 mit dem ersten Steinway PrizeWinner Concert auf der Konzertsaalbühne. Die Solisten sind jung, hochbegabt und erobern gerade die internationalen Musikbühnen. Sie sind Preisträger internationaler Klavierwettbewerbe und stehen am Anfang ihrer Karriere. Seit der Gründung 2006 engagieren sich im Steinway PrizeWinner Netzwerk neben dem Gewandhaus Leipzig unter anderem der Robert-Schumann-Saal in Düsseldorf, die Elbphilharmonie in Hamburg oder der NDR in Hannover sowie ausgewählte Musik-Festivals.

Das Auftaktkonzert bestreitet Jong Hai Park, Preisträger des Concours Géza Anda Zürich 2018 (10. März, 18 Uhr). In der zweiten Jahreshälfte erwarten wie Rachel Naomi Kudo, Erste Preisträgerin des 21. Internationalen Johann-Sebastian-Bach Klavierwettbewerbs in Leipzig 2018 zum zweiten Steinway PrizeWinner Concert (10.Novermber 2019, 18 Uhr).

Außergewöhnliches darf man sicherlich mit dem Konzert von James Rhodes erwarten (26. November, 20 Uhr). Der britische Pianist ist weniger ein "Bad Boy" den jüngeren Konzertpianisten, als vielmehr ein Meister, der die Wirkungsmacht und Tiefe klassischer Musik mit popkulturellen Setzungen erweitert.

Spannend wird es beim Familienkonzert Nachts im Museum - Mussorgskys Bilder einer Ausstellung mit acht Hörner, ein Moderator und 1.000 Bilder. german hornsound unter der Leitung von Prof. Christoph Eß und TV Moderator Juri Tetzlaff wollen Bilder mit den Ohren sehen und lebendig werden lassen (29. März 2019, 18 Uhr).
Anlässlich des 28. Brahmsfestival mit dem Titel Abgründe – Lichtblicke wird das traditionelle Sinfoniekonzert mit Studierenden der Musikhochschule erstmalig im Konzertsaal der MUK stattfinden und es kommt zur Uraufführung eines Werkes des Lübecker Komponisten Dieter Mack.

Alle Veranstaltungen im Überblick:

Faszination Klavierwelten – Jensseits des Mainstreams
18.01. – 04.02.2019 Ausstellung mit begleitenden Konzerten
21.01.2019, 17 Uhr Feierliche Eröffnung der Ausstellung u.a. mit Prof. Dr. Wolfgang Rathert Kurator, Violetta Khachikyan und Studierenden der MHL Klavierklassen
Mittagskonzerte moderiert von Prof. Dr. Christoph Flamm und Studierende der MHL
28.01.2019, 12 Uhr Klaviermusik der Moderne
31.01.2019, 12 Uhr Spanische Klaviermusik
02.02.2019, 19.30 Uhr Young Explorers in Music Stipendiatenkonzert
04.02.2019 12 Uhr Finissage - Klaviermusik aus West Ost Süd
Steinway PrizeWinner Concerts
10.03.2019, 18 Uhr Jong Hai Park – Klavierkonzert
10.11.2019, 18 Uhr Rachel Naomi Kudo – Klavierkonzert
29.03.2019, 18 Uhr Nachts im Museum – Familienkonzert mit german hornsound und Juri Tetzlaff
05.05.2019, 20 Uhr Sinfoniekonzert der MHL zum Brahms-Festival 2019 mit Uraufführung
26.11.2019, 20 Uhr An evening with James Rhodes

Prof. Dr. Rathert, Kurator der Ausstellung, Frau Jarabek, Geschäftsführerin der MuK und Prof. Gubler, Präsident der MHL, im Rahmen der Auftaktveranstaltung vor der interaktiven Ausstellung

Prof. Dr. Rathert, Kurator der Ausstellung, Frau Jarabek, Geschäftsführerin der MuK und Prof. Gubler, Präsident der MHL, im Rahmen der Auftaktveranstaltung vor der interaktiven Ausstellung "Faszination Klavierwelten". Foto: Olaf Malzahn.


Text-Nummer: 127509   Autor: MUK/Red.   vom 22.01.2019 15.05

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.