Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 26. April 2019






TH Lübeck holt Verstärkung für Energietechnik und -wirtschaft

Prof. Dr. J.-Christian Töbermann wird mit dem Beginn des Sommersemesters 2019 die Elektrotechnik/Informatik an der Technischen Hochschule Lübeck im gleichnamigen Fachbereich im Studiengang Energiesysteme und Automation verstärken.

Der in Hamburg geborene und aufgewachsene J.-Christian Töbermann hat das Diplom zum Wirtschaftsingenieur mit Vertiefung in Logistik und Automatisierungstechnik in Hamburg erworben. An der TU Hamburg-Harburg (TUHH) arbeitete er anschließend als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Verfahrenstechnik I (Feststoffverfahrenstechnik). Nach Forschung und Lehre zu Mechanischer Verfahrenstechnik, Fest/ Flüssigkeitstrennung sowie dafür geeigneter Simulationssysteme und -modellen und deren Anwendung, promovierte Töbermann 1998 in Hamburg.
Danach wechselte er in ein mittelständisches Software- und Systemhaus im niedersächsischen Lüneburg.

Nach zwei Jahren zog es Dr. Töbermann zurück in die Wissenschaft. Bis 2002 unterstützte er die Lehre und Forschung in der Gruppe Verfahrenstechnische Informatik am Lehrstuhl für Informatik/ Informationssysteme an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH).
In der Folge machte Töbermann wieder den Sprung in die freie Wirtschaft. Bei national und international tätigen Unternehmen engagierte er sich im Bereich der Softwareentwicklung für industrielle IT-Systeme, Simulationsmodelle für Automatisierungstechnik sowie Software für Energiemanagementsysteme in der produzierenden Industrie und in der Energiewirtschaft. Damit begann auch das besondere Interesse an der Energieinformatik und Energiewirtschaft.

Seit 2012 und bis zu seinem Eintritt in die Technische Hochschule Lübeck arbeitete er am Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) in Kassel. Auch hier lagen die Schwerpunkte seiner Arbeit auf Softwaresysteme zur Simulation, Planung und Betriebsführung von Verteilnetzen mit dem Fokus auf Smart Grids-Anwendungen.
Aufgrund der beruflichen Erfahrungen sieht Dr. Töbermann die Themen Energietechnik, Energiewirtschaft und Automatisierung sowie übergreifend und besonders die Modellierung und Simulation solcher Systeme in seiner Lehre bestens platziert. „Entsprechend würde ich die Lehrveranstaltungen Prozessleittechnik, Prozessautomatisierung und insbesondere die Veranstaltung Intelligente Energienetze in der Lehre übernehmen“, sagt er zu seinem zukünftigen Arbeitsgebiet an der TH Lübeck.

In der Forschung und Entwicklung liegt sein Interesse bei Projekten an der Schnittstelle von Elektrotechnik, Energieinformatik und Energiewirtschaft. Besondere Aufmerksamkeit will er der Ausgestaltung von Smart Grids und Smart Markets und deren Zusammenspiel widmen.

Dr. J.-Christian Töbermann wird mit dem Beginn des Sommersemesters 2019 die Elektrotechnik/Informatik an der TH Lübeck verstärken. Foto: TH Lübeck.

Dr. J.-Christian Töbermann wird mit dem Beginn des Sommersemesters 2019 die Elektrotechnik/Informatik an der TH Lübeck verstärken. Foto: TH Lübeck.


Text-Nummer: 127526   Autor: TH Lübeck   vom 23.01.2019 11.00

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.