Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 7. Dezember 2019






Lübeck:

LÜMO fährt jetzt ab 23 Uhr

Der Stadtverkehr erweitert sein LÜMO-Angebot: ab Freitag, 1. Februar, fährt der flexible Nacht-Shuttle bereits ab 23 Uhr. "Nach den Erfahrungen des ersten Betriebsjahres haben wir die nächste Stufe einer zeitlichen Ausweitung umgesetzt", erläutert Andreas Ortz, Geschäftsführer der Stadtverkehr Lübeck GmbH.

Fahrgäste, die am späteren Abend zum Beispiel aus einem Restaurant, einer Kneipe, dem Kino, Konzert oder Theater kommen, haben nun die Möglichkeit, über die App ein LÜMO-Fahrzeug zu bestellen und sich nach Hause bis vor die Haustür fahren zu lassen.

"Seit der Einführung des SEPA-Lastschriftverfahrens haben wir steigende Kundenzahlen. Nun hoffen wir, mit der Ausweitung der Betriebszeiten weitere Fahrgäste zu gewinnen", sagt Projektleiterin Dr. Carolin Höhnke.

Für alle, die LÜMO ausprobieren wollen, gibt es ein besonderes Bonbon. Fahrgäste können das zusätzliche Angebot zum Linienverkehr bis zum 28. Februar für jeweils eine Fahrt kostenlos mit einem Gutscheincode nutzen. Weitere Informationen hierzu gibt es unter www.sv-luebeck.de.

LÜMO fährt in einem definierten Bedienungsgebiet zwischen Lohmühle, Altstadt und Hochschulstadtteil jeweils in den Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen von 23 bis 5 Uhr. Bestellt und bezahlt wird über die App. Mehrere Fahrgäste mit ähnlichen Strecken werden gemeinsam auf dem schnellsten Weg zum Zielort gebracht.

Die LÜMO-App kann kostenlos im Apple Store oder im Google Play Store heruntergeladen werden.

Andreas Ortz, Geschäftsführer des Stadtverkehrs, kündigt die nächste Stufe des Angebots an. Foto: VG/Archiv

Andreas Ortz, Geschäftsführer des Stadtverkehrs, kündigt die nächste Stufe des Angebots an. Foto: VG/Archiv


Text-Nummer: 127702   Autor: Stadtverkehr   vom 30.01.2019 15.27

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.