Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 7. Dezember 2019






Lübeck:

Orchesters der Uni Lübeck: Großes Semesterabschlusskonzert

Das Orchester der Universität zu Lübeck spielt am Samstag, dem 2. Februar um 20 Uhr im Kolosseum, das große Semesterabschlusskonzert mit Werken von Beethoven und Mozart. Außerdem ist das Ensemble am Freitag, dem 1. Februar, zu Gast im Augustinum in Mölln.

Zu Beginn wird das von Fausto Fungaroli geleitete Orchester die Coriolan Overtüre von Beethoven spielen. Diese komponierte er im Jahr 1807 in der geheimnisvollen und düsteren Tonart c-Moll. Im Anschluss daran werden die jungen Musikerinnen und Musiker zwei Solistinnen bei Mozarts Sinfonia Concertante in der Paralleltonart Es-Dur begleiten. Dieses Stück für Violine, gespielt von Mariko Miwa und Viola, gespielt von Pauline Renk, komponierte Mozart im Alter von 23 Jahren. Miwa ist Preisträgerin des Internationalen Mozart-Kammermusik-Wettbewerbs in Salzburg und Renk ist vielfache Preisträgerin und Masterantin der Musikhochschule Lübeck.

Zum Abschluss steht die bekannte 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven ebenfalls in c-moll auf dem Programm. Häufig wird sie auch Schicksalsinfonie bezeichnet und bietet viel mehr als nur das bekannteste Motiv der Musikgeschichte, welches in allen vier Sätzen der Sinfonie zu finden ist.

Programm:
Beethoven: Coriolan Ouvertüre
Mozart: Sinfonia concertante KV 364
Beethoven: 5. Sinfonie

Leitung und Solisten
Dirigent: Fausto Fungaroli
Solisten: Mariko Miwa (Geige), Pauline Renk (Bratsche)

Termine und Vorverkauf:
Augustinum in Mölln: Freitag, den 1. Februar 2019 um 19.30 Uhr
Kolosseum in Lübeck: Samstag, den 2. Februar 2019 um 20 Uhr

Karten für das Konzert in Lübeck gibt es für 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) im Vorverkauf an der Konzertkasse Hugendubel und in der Woche vor den Konzerten in der Mensa und im Klinikum sowie an der Abendkasse. Karten für das Konzert in Mölln sind im Augustinum und an der Abendkasse erhältlich.

Das Orchester der Universität Lübeck spielt am Samstag im Kolosseum. Foto: Orchester der Universität zu Lübeck.

Das Orchester der Universität Lübeck spielt am Samstag im Kolosseum. Foto: Orchester der Universität zu Lübeck.


Text-Nummer: 127722   Autor: Orchester Uni Lübeck   vom 01.02.2019 11.20

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.