Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 23. Juli 2019






200 Teilnehmer bei Solidaritätsdemo der Kurden

Rund 200 Demonstranten zogen am Samstag unter dem Motto "Hungerstreik der Kurden" durch Lübeck. Sie wollten damit auf einen Hungerstreik von inhaftierten Kurden in der Türkei aufmerksam machen. Der Protest blieb friedlich.



Bereits seit November befinden sich die Inhaftierten in einem Hungerstreik. Sie fordern die Aufhebung der Isolationshaft von Abdullah Öcalan, dem ehemaligen Chef der in Europa als Terrororganisation eingestuften PKK. Er wurde 1999 in der Türkei zum Tode verurteilt, im Jahr 2002 wurde das Urteil in lebenslange Haft umgewandelt.



Die Polizei war mit einer Einsatzhundertschaft präsent, da es im Jahr 2016 am Rande einer ähnlichen Demo zu Auseinandersetzungen kam. An diesem Samstag blieb es weitgehend ruhig und friedlich, berichtet Polizeisprecher Dierk Dürbrook. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige wegen des Zeigens verbotener Symbole.

Rund 200 Demonstranten zogen am Samstag durch die Innenstadt. Fotos: JW

Rund 200 Demonstranten zogen am Samstag durch die Innenstadt. Fotos: JW


Text-Nummer: 127776   Autor: VG   vom 02.02.2019 17.27

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.