Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonntag,
der 17. Februar 2019






Schmuddelecke am Rathaus bleibt Lübeck erhalten

Seit Jahren geschlossene Geschäfte, ein Treppenaufgang, der als Toilette genutzt wird, und verfallende Gebäude. Hinter Lübecks schönem Rathaus sieht es schlimm aus. Und das bleibt auch erst einmal so. Das Land hat einen Förderantrag für die Sanierung abgelehnt.


Der Durchgang zur Marienkirche hat sich zur Freiluft-Toilette entwickelt.

Auf dem Rathaushof gibt es seit über zwei Jahren Stillstand. SPD-Fraktionsvize Peter Reinhardt hat jetzt bei der Verwaltung angefragt, warum nicht zumindest das Restaurant neu verpachtet wird. Die Gebäude rund um den Hof gehören der Stadt.

Die Stadt hatte das Restaurant für eine Zwischennutzung angeboten. Ein griechischer und ein asiatischer Gastronom haben sich beworben. Vergeben wird die Fläche aber nicht. Die Museen haben sich gemeldet. Sie benötigen die Fläche als Büroraum, wenn das Buddenbrookhaus umgebaut wird.

Im Oktober hat Lübeck einen Antrag auf eine Förderung für die Maßnahme "Sanierung der Gebäudehülle und der Gastronomie" bei der Landesregierung gestellt. Der wurde inzwischen abgelehnt. Die Stadt könne eine Förderung von bis zu 80 Prozent auch für den Rathaushof erhalten, wenn die Sanierung des Rathauses fortgesetzt wird. Dort stehen noch die Renaissance-Treppe, die Kriegsstubenfassade und die Sanierung der Fenster im Langen Haus an.

Die Stadtverwaltung möchte den vollständigen Förderantrag im September stellen. Die Sanierungsmaßnahmen könnten dann Anfang 2021 beginnen. So lange bleibt Lübeck der Schmuddel-Hof noch erhalten.

Die Sanierung des Bereichs zwischen Markt und St. Marien kann frühestens im Jahr 2021 beginnen. Fotos: Harald Denckmann

Die Sanierung des Bereichs zwischen Markt und St. Marien kann frühestens im Jahr 2021 beginnen. Fotos: Harald Denckmann


Text-Nummer: 127841   Autor: VG   vom 05.02.2019 22.00

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.