Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 26. März 2019






Kammerkonzert der Saison im Audienzsaal des Lübecker Rathauses

Beim 4. Kammerkonzert "Divertimento" sind im Audienzsaal des Lübecker Rathauses am Montag, dem 18. Februar um 19.30 Uhr, Werke von Jean Françaix, Ernst von Dohnányi und Wolfgang Amadeus Mozart zu hören.

"Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten." Ganz im Sinne von Aristoteles hält das Konzertprogramm Werke von drei unterschiedlichen Komponisten bereit, die eines vereint: Musik zum Vergnügen zu komponieren. Jean Françaix war ein origineller, mit zahlreichen Preisen ausgezeichneter Komponist, der für fast jede Instrumentenkombination schrieb und dessen Musik eine charmante Heiterkeit und Raffinesse besitzt.

Dagegen hat Ernst von Dohnányis Musiksprache spätromantische Züge, in seiner Serenade für Streichtrio op. 10 greift er die Serenadentradition des 18. Jahrhunderts ironisch und mit modernen Ausdrucksmitteln auf. Aus Musikersicht gilt Mozarts Divertimento als eines der schwersten Kammermusikwerke überhaupt – komponiert wurde es als Gebrauchsmusik für einen exklusiven Kreis von anspruchsvollen Musikkennern, die Mozarts kunstvollen Stil und seine geistreichen Einfälle zu schätzen wussten. Die Reihe Kammerkonzerte wird gefördert durch die Heinz und Erika Wiggers Stiftung.

Jean Françaix (1912-1997) Streichtrio
Ernst von Dohnányi (1877-1960) Serenade für Streichtrio op. 10
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Divertimento Es-Dur KV 563

Violine I. Jiminez Montes
Viola J.-H. Kang
Violoncello P. Krause

Karten gibt es an der Theaterkasse unter 0451/399 600 oder online auf www.theaterluebeck.de.

Beim 4. Kammerkonzert

Beim 4. Kammerkonzert "Divertimento" sind im Audienzsaal des Lübecker Rathauses am Montag unterschiedliche Werke zu hören. Foto: Thorsten Wulff.


Text-Nummer: 128001   Autor: Theater Lübeck   vom 16.02.2019 12.52

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.