Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 19. Februar 2019






Ein Sofa auf der A20 verursachte zwei Unfälle

Gegen 19.45 Uhr am Mittwochabend verlor der Fahrer eines Autos mit Anhänger auf der A20 zwischen Mönkhagen und Geschendorf in Fahrtrichtung Westen ein Sofa. Dieses landete mitten auf der Fahrbahn.

Zunächst streifte eine 36-Jährige mit einem Skoda Rapid das Sofa und kurz danach fuhr ein 68-Jähriger mit seinem VW Tiguan dagegen. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand aber ein Gesamtschaden von 13.500 Euro. Die Polizei räumte das Sofa schnellstmöglich von der Fahrbahn.

Aufgrund von Zeugenangaben gelang es der Polizei, den Verursacher an der Halteranschrift anzutreffen. Dieser machte widersprüchliche Angaben zum Sachverhalt. Das Fehlen des Sofas hatte er bereits bemerkt, die Polizei hatte er deswegen aber nicht verständigt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des 23-Jährigen beschlagnahmt. Außerdem wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


Text-Nummer: 128071   Autor: PD SE/red.   vom 14.02.2019 14.22

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

Text kommentieren.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.