Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 26. Mai 2019






Handwerk Filmemachen: Abend zu Videomarketing in media docks

Rund 250 Gäste kamen gestern Abend in die Lübecker media docks, um sich auf Einladung der Wirtschaftsförderung und ihren Partnern über das Thema Videomarketing zu informieren. Die beiden erfahrenen Filmemacher Oliver Gaebel und Christof Tietgen zeigten auf, worauf es bei einem guten Film ankommt und auf was bei der Produktion zu achten ist.

Neben klassischen Techniken und Grundlagen zeigten die Referenten auch auf, wo mögliche Chancen und wo die Grenzen eigener Filmproduktionen für Unternehmen liegen. "Filmemachen ist ein Handwerk", brachte es Oliver Gaebel dabei auf den Punkt. So könne man erste und einfache Produktionen mit Übung, Talent und der nötigen Ausrüstung sicher selbst machen – sobald es aber gewisse Qualitätskriterien erfüllen soll, lohne es sich in jedem Fall einen gelernten Fachmann zu engagieren.

Verdeutlicht wurden die Ausführungen der beiden Experten mit anschaulichen Beispielen aus ihrer langjährigen Berufserfahrung. Dabei wurden zur Unterhaltung der Gäste auch einige Videos gezeigt, die deutlich machten, wie man es besser nicht macht. Aber auch positive Beispiele – sowohl aus professionellen Produktionen sowie aus Eigenproduktion – wurden präsentiert und thematisiert.

Ergänzt wurden die Ausführungen der Experten von den Praxiserfahrungen von Michael Scharnberg. Der Lübecker Unternehmer und Geschäftsführer der Jürs GmbH setzt seinem Jahr konsequent und erfolgreich auf Videomarketing zur Kunden- und Fachkräfteakquise sowie zur Vermarktung seines Unternehmens. Dabei hat Scharnberg auch mit einfachen Mitteln alleine begonnen. Mittlerweile hat er einen Mitarbeiter, der sich ausschließlich um Videoproduktion kümmert. "Es ist ein Prozess, in den man reinwächst", so der Unternehmer, der zum Ausprobieren ermutigte. Man merke dann mit der Zeit, ob es einem liegt und ob es den gewünschten Effekt für das Geschäft hat.

Die nächste Veranstaltung der Reihe "Erfolg ist die beste Existenzsicherung" findet am 28. März statt. Thema dann: "Nutzen Sie das Wissen der Lübecker Hochschulen für Ihr Unternehmen". Die Anmeldung ist über www.luebeck.org möglich. Dort finden sich auch die Präsentationen der zurückliegenden Veranstaltungen sowie in Kürze Videomitschnitte der Vorträge.

Die nächste Veranstaltung der Reihe steht unter dem Motto

Die nächste Veranstaltung der Reihe steht unter dem Motto "Erfolg ist die beste Existenzsicherung". Foto: Wirtschaftsförderung Lübeck.


Text-Nummer: 128087   Autor: Wirtschaftsförderung L.   vom 15.02.2019 10.00

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.