Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 23. August 2019






Lübeck:

Programm für lange Nacht der Bibliotheken steht fest

Unter dem Motto "Mach es" lädt die "Nacht der Bibliotheken" am Freitag, 15. März 2019, zum Ausprobieren, Selbermachen, Neues entdecken ein. Erstmalig beteiligen sich öffentliche Bibliotheken in Schleswig-Holstein an der Aktion - auch die Stadtbibliothek Lübeck ist mit einem bunten Programm dabei.

Getreu dem Motto werden von 17 bis 23 Uhr Führungen, Workshops, musikalische Unterhaltung sowie Aktionen für jedes Alter angeboten, denn vor allem sollen die Besucherinnen und Besucher in dieser Nacht viel ausprobieren, selber machen und Spaß haben! Ganz klassisch eröffnet Bibliotheksdirektor Bernd Hatscher die lange Nacht der Stadtbibliothek um 17 Uhr mit einer Führung durch die historischen Säle. Wer die Führung verpasst, kann mit Hilfe der Actionbound-Rallye Wissenswertes über die Bibliothek erfahren. Und wie sieht es hinter den Kulissen aus? Interessante Einblicke in das Leben eines Bibliotheksbuchs gibt es um 19 Uhr.

Weitere Geheimnisse werden beim BookSpeedDating um 19.30 Uhr und 21 Uhr verraten: Was lesen die Bibliotheksmitarbeiter gern in ihrer Freizeit? Sind es Krimis, Klassiker oder ganz was anderes? Und natürlich können an diesem Abend bis 23 Uhr Bücher gelesen, ausgeliehen und zurückgegeben werden. Hannah Rau bietet einen Schreibworkshop unter dem Motto "Ich schreib mir das Glück" an. Während die KursleiterInnen der VHS Lübeck zum SprachenSpeedDating einladen: Die wichtigsten Sätze in Arabisch, Dänisch, Plattdeutsch oder Portugiesisch in einer halben Stunde erlernen. Beim Improvisationstheater "Schräge Vögel" können Besucher mitspielen, Spielvorschläge einwerfen oder einfach nur zuschauen. Das Stück entsteht im Moment und lebt von der Situationskomik. Wer es lieber etwas ruhiger mag, kann im Mantelsaal Essen und Trinken genießen sowie den Film "Lübeck Wiederentdeckt – Historische Filmschätze von 1918 bis 1991" anschauen.

Und für einen glücklichen Moment können die Besucher am Glücksrad drehen und kleine und große Preise gewinnen. Auch Musik ist ein Thema des Abends – es können Instrumente ausprobiert, sich zur Musik bewegt oder einfach nur den Klängen gelauscht werden. Beispielsweise können die BesucherInnen sich am Saxophon ausprobieren oder unter der Leitung von Sebastian Schröder das Banjospiel erlernen. Im Scharbausaal wird ein Tangokurs mit der bekannten Lübecker Tangolehrerin Jutta Ottenbreit angeboten - Tanzprofis stehen bereit, um ungeübte, neugierige Tänzerinnen und Tänzer über das Parkett zu führen. Anschließend steht der schöne historische Saal für alle Tanzliebhaber zum freien (Tango)tanz offen. Für musikalische Unterhaltung sorgen das Saxophonensembles aus der Musikschule der Gemeinnützigen und der Musik- und Kunstschule Lübeck sowie das Duo "Margins of April" mit dem Gastmusiker Matthes.

Der Genuss soll natürlich auch nicht zu kurz kommen: Um 19 Uhr bietet das Weinhaus von Melle den Kurs "ABC des Weins" an. In rund einer Stunde geben die Experten wertvolle Informationen zu den Basics des Weingenusses. In der Kinder- und Jugendabteilung gibt es natürlich auch Mitmach-Aktivitäten für alle Interessen und Altersgruppen wie beispielsweise Frühlings- und Osterdekorationen basteln, coole, witzige, nachdenkliche oder bunte Buttons erstellen, an der Bookface-Station ein Selfies der etwas anderen Art aufnehmen oder Brettspiele testen und spielen. Ein Highlight des Abends sind die Ozobots – kleine Miniroboter, die schon Anfänger mittels verschiedenfarbiger Stifte programmieren können. Kinder, aber auch interessierte Erwachsene, haben die Möglichkeit, für diese niedlichen Roboter einen Mini-Parcours zu entwerfen, auf dem diese sich beispielsweise drehen können, langsamer werden oder beschleunigen – da ist der Spaß ist vorprogrammiert! Das Programm in der Übersicht: Für alle Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Für den Kurs "ABC des Weins", den Schreib- und den Saxophonworkshop wird für die genaue Planung um eine vorherige Anmeldung unter der Rufnummer 0451/1224114 oder per E-Mail an stadtbibliothek@luebeck.de gebeten.

17 Uhr Führung durch die historischen Säle
17 bis 23 Uhr Café, Glücksrad, Actionbound-Rallye und natürlich Bibliothek wie immer
19 bis 23 Uhr Film: Lübeck Wiederentdeckt - Historische Filmschätze von 1918 bis 1991 (ohne Ton mit UT)

Workshops und Kurse (mit Anmeldung)
17 bis 19 Uhr Saxophonworkshop mit Lilija Russanowa und Gerhard Torlitz
19 Uhr ABC des Weins, Lübecker Weinhaus von Melle
19 Uhr und 20 Uhr Tango Argentino Tanzkurs mit Jutta Ottenbreit
19 bis 23 Uhr Banjo-Workshop mit Sebastian Schröder
21 Uhr Schreibworkshop mit Hannah Rau

Offene Veranstaltungen:
19 Uhr Hinter den Kulissen – Wie kommt das Buch in das Bibliotheksregal? 19.30/21 Uhr BookSpeedDating
20.30/21/21.30 Uhr SprachenSpeedDating in Kooperation mit der VHS Lübeck

Musik:
17 bis 19 Uhr Saxophonensembles der Musikschule die Gemeinnützigen
19 bis 23 Uhr Margins of April

Theater:
20 und 22 Uhr Improvisationstheater mit der Improtheatergruppe „Schräge Vögel“

Kinder- und Jugendbibliothek
17 bis 19 Uhr Frühlings- und Osterdekorationen basteln (6 - 10 Jahre)
17 bis 22 Uhr Brettspiele mit dem Spieleverein Ludo Liubice e.V
17 bis 23 Uhr Buttons selber machen und Bookfacestation 18/20 Uhr Ozobots

Auch dieses Jahr erwartet die Besucher bei der langen Nacht der Bibliotheken ein buntes Programm.

Auch dieses Jahr erwartet die Besucher bei der langen Nacht der Bibliotheken ein buntes Programm.


Text-Nummer: 128136   Autor: Presseamt Lübeck   vom 18.02.2019 11.00

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.