Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 26. Mai 2019






Debattiermeisterschaft der Lübecker Gymnasien

Zum siebten Mal treten Schüler der Lübecker Gymnasien am Samstag, dem 2. März um 9 Uhr bei der Debattiermeisterschaft im Bürgerschaftssaal im Rathaus gegeneinander an. Die Meisterschaft endet gegen 14 Uhr mit der Siegerehrung.

Die Meisterschaft wird unter dem Reglement des British Parliamentary Style ausgetragen, das wesentlich strenger ist als die Form in unseren Parlamenten. Das bedeutet aber nicht, dass die Debatten ruhiger verlaufen. Leidenschaftlich, scharfzüngig und mit Witz vertreten die Jugendlichen ihre Positionen zu aktuellen Themen der Zeit.

Auf die Meisterschaft vorbereitet wird sich mit einem Rhetorik-Stipendium, das von der Michael-Haukohl-Stiftung finanziert wird. Bis zu vier Schülerinnen und Schüler der Oberstufe aus den verschiedenen Lübecker Gymnasien üben über einen Monat lang die Technik des Debattierens.

Wie formuliere ich einen Regierungsantrag, wie baue ich meine Argumente logisch auf, wie gehe ich mit Zwischenrufen um – das alles muss intensiv trainiert werden und fordert die Jugendlichen außerordentlich. Zusätzlich erfahren sie erst per Los am Tag der Meisterschaft, ob sie die Regierungsseite oder die Opposition vertreten.

Die Jury, die sich aus Mitgliedern der Michael-Haukohl-Stiftung und Persönlichkeiten der Stadt zusammensetzt, wird dieses Jahr prominent verstärkt durch den Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Jan Lindenau.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen. Aufgrund der begrenzten Plätze wird um Anmeldung unter 0451/5808615 gebeten

Im Lübecker Rathaus debattieren Schüler der Lübecker Gymnasien gegeneinander.

Im Lübecker Rathaus debattieren Schüler der Lübecker Gymnasien gegeneinander.


Text-Nummer: 128230   Autor: Jugend ins Museum   vom 26.02.2019 11.30

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.