Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Mittwoch,
der 27. März 2019






Handwerkskammer verabschiedet 20 neue Technische Betriebswirte

Acht junge Frauen und zwölf junge Männer haben neben ihrer Lehre den vierjährigen Ausbildungsgang zum Technischen Betriebswirt erfolgreich beendet, der sie für die Übernahme von Führungsaufgaben in kleinen und mittelständischen Handwerksunternehmen qualifiziert.

Am Donnerstag, dem 21. Februar, erhielten sie während einer Feierstunde in der Handwerkskammer Lübeck ihre Abschlussurkunden. Ein Handwerk von der Pike auf lernen und sich darüber hinaus ein solides Gespür für die Unternehmensführung erarbeiten: diese Möglichkeit bietet der Ausbildungsgang zum Technischen Betriebswirt, den das Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Lübeck seit 2006 anbietet.

In rund 980 Unterrichtsstunden eignen sich die Teilnehmer Wissen aus den Bereichen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, Recht sowie Personalund Unternehmensführung an – und das parallel zu einer handwerklichen Erstausbildung. Mit erfolgreichem Abschluss von Lehre und Zusatzqualifikation haben sie dann zwei Abschlüsse in der Tasche, den Gesellenbrief und den Technischen Betriebswirt (HWK).

Die Absolventen sind vor allem in der Planung, im Controlling, in der Organisation, in der Personalführung und im Marketing von Handwerksbetrieben tätig. Auch zur gezielten Vorbereitung von Betriebsübernahmen wird der Ausbildungsgang genutzt. Über 180 Ausbildungsbetriebe haben sich seit 2006 an dem Programm beteiligt, das speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen zugeschnitten ist.

"Wir bieten mit dem Technischen Betriebswirt eine Zusatzqualifikation, die Handwerksbetriebe dabei unterstützt, ihre künftigen Führungskräfte oder potenziellen Betriebsnachfolger selbst auszubilden und eng an das eigene Unternehmen zu binden", sagt Simon Hofmann, Leiter des Fortbildungszentrums. Der Ausbildungsgang richtet sich an Schulabsolventen mit gutem Realschulabschluss, Abitur oder Fachabitur und ist für alle Handwerksberufe geöffnet.

Simon Hofmann: "Das Handwerk bietet viele attraktive Ausbildungs- und Karrierewege, insbesondere auch für leistungsstarke Jugendliche, die schnell Verantwortung übernehmen wollen. Der Technische Betriebswirt ist dafür ein hervorragendes Beispiel."

Acht junge Frauen und zwölf junge Männer haben  neben ihrer Lehre den vierjährigen Ausbildungsgang zum Technischen  Betriebswirt erfolgreich beendet. Foto: Handwerkskammer Lübeck.

Acht junge Frauen und zwölf junge Männer haben neben ihrer Lehre den vierjährigen Ausbildungsgang zum Technischen Betriebswirt erfolgreich beendet. Foto: Handwerkskammer Lübeck.


Text-Nummer: 128254   Autor: HWK Luebeck   vom 22.02.2019 10.30

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.