Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Mittwoch,
der 20. März 2019






Die Sommeroperette beginnt mit einer Regen-Revue

Der Sommer beginnt in diesem Jahr schon im Frühling; zumindest bei der Lübecker Sommeroperette. Der Grund: 25 Jahre Sommeroperette gilt es zu feiern. Michael P. Schulz, Initiator und Intendant der Institution mit Wiener oder Berliner Operetten, Singspielen und Musicals, läutete am Wochenende mit einer "Regen-Revue" im Volkstheater Geisler das Jubiläum ein. "Singin´ in the Rain" heißt der musikalische Bilderbogen.



"I'm singin' in the Rain" ist ein rund 90 Jahre alter Schlager von Nacio Herb Brown, der manchem aus dem Film mit Gene Kelly bekannt ist. Bei Michael P. Schulz geht es längst nicht nur um Schlager. Auch nicht nur um Lieder aus Operetten. Er kennt sich in der Musikszene aus. Seine Programmfolge hat sage und schreibe 45 Titel. Die Songs werden nicht einfach aneinander gehängt. Immer ist auch etwas fürs Auge dabei; durch Tanzeinlagen, kleine Szenen oder Spiele mit bunten Regenschirmen und anderen Requisiten. Das ergibt eine kurzweilige Show bekannter und Vielen unbekannter Titel.

Vertreten ist dabei nicht nur die sogenannte leichte Muse. Wenn man nur die klassischen Komponisten auflistet, ergibt es ein falsches Bild. Trotzdem: Es beginnt mit Johann Sebastian Bach, mit der einleitenden Sinfonia der Kantate Nr. 18, bei der das Stichwort Regen im Titel vorkommt: "Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt". Diese Musik wird vom Band eingespielt, ansonsten sitzt der fleißige Sven Fanick am Klavier. Zu Bachs Instrumentalmusik stellen sich zwei professionelle Tanzpaare vor (Choreographie Sarah Schneider).

Zu Chopins "Regentropfen-Prelude", angeblich in einem verregneten Winter auf Mallorca entstanden, gab es eine Picknick-Szene und einen tanzenden Engel, vielleicht als Muse des damals kranken Komponisten. Clara Schumann, Otto Nicolai, Johannes Brahms sind vertreten. Natürlich ist Ralph Benatzky mit seinen Singspiel-Melodien dabei oder Frederic Loewe (My Fair Lady), Norbert Schultze mit einer vergessenen Operette, nämlich "Regen in Paris". Den Schlager vertreten zum Beispiel Christian Bruhn (Marmor, Stein und Eisen bricht), Burt Bacharach oder Udo Jürgens, bei dem immer wieder die Sonne aufgeht.

Nicht nur die Profi-Tänzer sind mit von der Partie, sondern auch eine muntere Kinder-Tanzgruppe, vorbereitet und betreut von Renate Kuppig. Natürlich werden Sänger gebraucht. Vier Mitglieder des Ensembles der Lübecker Sommeroperette teilen sich die Aufgaben, singen allein oder auch mal gemeinsam. Mona Hermes und Sonja Pitsker sind in zahlreichen Kostümen zu sehen und in den unterschiedlichen Genres zu hören. Tom Kessler und Stefan Schmitz übernehmen die Gesänge für Bass, Bariton oder Tenor. Außer Sarah Schneider tanzen Antje Tolkmit und Guido Breidenbach.

Regie führte Michael P. Schulz, der die Show auch ausstattete. Das Publikum hatte großen Spaß und ging gegen Ende sogar mit einem Klatschmarsch mit. Die Regen-Revue wird Ende März an drei Terminen im Theater Geisler wieder aufgeführt, und zwar Freitag, 29. März, um 19.30 Uhr, Sonnabend, 30. März, um 14.30 Uhr und am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr.

Mti einer Regen-Revue beginnt die Sommeroperette das Jubiläum.

Mti einer Regen-Revue beginnt die Sommeroperette das Jubiläum.


Text-Nummer: 128276   Autor: TD   vom 24.02.2019 09.03

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.