Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Mittwoch,
der 27. März 2019






ETC Timmendorfer Strand: Unterschriftensammelaktion erfolgreich

In nur einer Woche ist es gelungen, 1050 Unterschriften für einen neuen Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums am Timmendorfer Strand zu sammeln. Damit ist das erforderliche Quorum von 755 Unterschriften die gesammelt werden musste, weit übertroffen worden.

Am heutigen Montagmorgen, am 25. Februar, wurden die Unterschriftenlisten an die zuständige Verwaltung in Timmendorfer Strand und an die Kommunalaufsichtsbehörde in Eutin übergeben. Stefan Horstmann, einer der drei Initiatoren, sagte dazu: "Wir sind überwältigt von dem großen Zuspruch, den wir erlebt haben. Nun warten wir auf die unverzügliche Prüfung der Unterschriftenlisten durch die Verwaltung."

Die Initiatoren bedanken sich ganz herzlich bei allen Timmendorfern, die sich in die Listen eingetragen haben und somit einen neuen Bürgerentscheid möglich gemacht haben. Die große Resonanz zeigt, wie sehr die Einwohner für das Thema brennen, und den Standpunkt ebenfalls vertreten, dass das ETC nach dem Bürgerwillen saniert werden sollte.

Die Initiatoren bedanken sich darüber hinaus auch ganz herzlich bei allen Unterschriftensammlern und den vielen Helfern an den Infoständen. Nicht zuletzt auch dem Organisator der Demonstration vom 16. Februar, Steven Fioravanti. Das alles zeige, wie groß die Timmendorfer Eishockey- und Tennisfamilie ist welchen Stellenwert das ETC innerhalb der Gemeinde hat. Die Eishalle sei auch eine "Hall of Fame", in der Trikots von sehr bedeutenden Spielern wie Schirmherr Kerry Goulet, Marvin Glaser oder Mark MacKay an der Decke hängen.

Sobald bekannt wurde, dass Initiatoren ein Bürgerbegehren gestartet haben, kamen Unterstützer-Mails von Eishockeyclubs aus ganz Deutschland. Darunter waren Fans und Vereine, beispielsweise aus Leipzig, Bremerhaven, Hannover, Berlin, Hamburg und München.

Schirmherr Kerry Goulet macht sich dafür stark, dass das ETC nach dem Bürgerwillen saniert werden sollte. Foto: ETC sanieren.

Schirmherr Kerry Goulet macht sich dafür stark, dass das ETC nach dem Bürgerwillen saniert werden sollte. Foto: ETC sanieren.


Text-Nummer: 128294   Autor: Stefan Horstmann   vom 25.02.2019 12.05

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.