Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Mittwoch,
der 20. März 2019






Agentur für Arbeit sucht Menschenkenner

Die Agentur für Arbeit Lübeck sucht Nachwuchs. Voraussetzung sind Freude an der Arbeit mit Menschen und der Willen etwas bewegen zu wollen. Dann ist eine Ausbildung oder ein duales Studium bei der Agentur für Arbeit möglicherweise die richtige Wahl. Interessierte können sich am Donnerstag, dem 28. Februar, genauer informieren.

"Mit der Berufsberatung hat jede Schülerin und jeder Schüler mal Kontakt. Wir haben daneben jedoch viele andere Aufgaben, sind selber ein Arbeitgeber und bilden aus. Das wissen viele nicht. Wir bieten nicht nur eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung zu Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen , sondern auch die Bachelor- Studiengänge in den beiden Fachrichtungen "Arbeitsmarktmanagement" sowie "Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung" an. Bereits während der Ausbildung und dem Studium wird man gut bezahlt und danach wird für zwei Jahre die Übernahme garantiert", erläutert Steffi Koppitz, Bereichsleiterin in der Agentur für Arbeit Lübeck.

"Es bestehen gute Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Ich habe mit dem dualen Studium meine Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit gestartet. Bevor ich Bereichsleiterin wurde, war ich Arbeitsvermittlerin, Teamleiterin und Regionalcontrollerin. Dabei kommt mir auch zugute, dass ich die Arbeitsbedingung familienfreundlich gestalten kann. Besuchen Sie gerne unsere Veranstaltung und informieren Sie sich persönlich", lädt die zweifache Mutter ein. Bewerbungen von schwerbehinderten Interessenten und jungen Menschen mit Migrationshintergrund sind dabei besonders willkommen.

Junge Leute mit gutem Realschulabschluss oder Abitur können sich am 28. Februar um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) im persönlichen Gespräch über die Zugangsvoraussetzungen informieren. Die Veranstaltung findet im BiZ der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Straße 1, 23560 Lübeck statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung im BiZ unter der Telefonnummer 0451/588-397 und -249 oder per E-Mail unter luebeck.biz@arbeitsagentur.degebeten.

Steffi Koppitz, Bereichsleiterin in der Agentur für Arbeit Lübeck, weist darauf hin, dass man bereits während der Ausbildung und dem Studium gut bezahlt wird.  Foto: Agentur für Arbeit.

Steffi Koppitz, Bereichsleiterin in der Agentur für Arbeit Lübeck, weist darauf hin, dass man bereits während der Ausbildung und dem Studium gut bezahlt wird. Foto: Agentur für Arbeit.


Text-Nummer: 128307   Autor: Arbeitsagentur   vom 26.02.2019 14.00

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.