Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 18. August 2019






Lübeck:

Drogen-Konsum direkt vor der Polizeiwache

Zunächst blickten die Beamten am frühen Samstagnachmittag nur aus den Fenstern der Polizeidienststelle um herauszufinden, welche Art von Einsatzfahrzeug dort wohl gerade auf dem Seitenstreifen der Straße Schüsselbuden in Lübeck zum Stehen gekommen war. Was sie dort zu sehen bekamen, ließ die Polizisten jedoch näher hinschauen...

Der Seitenstreifen neben dem Polizeirevier in der Mengstraße ist für Einsatzfahrzeuge freizuhalten. Ein stark verdreckter und verrosteter Lkw, der gegen 13.45 Uhr die Aufmerksamkeit der Beamten erregte, hatte schon auf den ersten Blick wenig mit einem Einsatzfahrzeug der Polizei zu tun.

Beim näheren Hinsehen erkannten die Beamten dann jedoch, dass der Fahrer des Lkw in einem auf dem Beifahrersitz liegenden Pappkarton eine pulverige Substanz zusammenschob und diese mittels eines Röhrchens über die Nase konsumierte.

Die Polizisten beschlossen, den Fahrer des Fahrzeuges zu kontrollieren. Als die Beamten auf die Straße traten, hatte der Lübecker sich jedoch gerade wieder mit seinem Fahrzeug in Fahrt begeben und musste erst zum Anhalten aufgefordert werden.

Ein auf der Wache des 1. Polizeirevieres durchgeführter Schnelltest auf Betäubungsmittel verlief positiv auf Amphetamin und Metamphetamin. Gegen den 44-Jährigen musste daher ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Führens eines Fahrzeuges unter dem Einfluss berauschender Mittel eingeleitet werden. Die erforderliche Blutprobenentnahme erfolgte ebenfalls auf dem 1. Polizeirevier.

Symbolbild

Symbolbild


Text-Nummer: 128313   Autor: PD Lübeck   vom 25.02.2019 14.44

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.