Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 18. August 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
17.08.2019, 21.57 Uhr: Regionalliga: Heider SV holt ersten Saisonsieg
17.08.2019, 21.39 Uhr: Landesliga: TSV sorgt weiter für gute Laune – Reuter mit Hattrick
17.08.2019, 21.28 Uhr: VfL Lübeck-Schwartau steht im Finale gegen Deutschen Meister
17.08.2019, 20.35 Uhr: Kreisliga: SC Buntekuh macht es zweistellig
17.08.2019, 20.02 Uhr: Selbstkritik und Freude: „Natürlich hätten wir den Sack zumachen müssen….“

Lübeck:

Lübecker Kickboxer erfolgreich in Wetzlar

Am Samstag fand in Wetzlar der jährliche Champions-Day statt. Natürlich durfte das Lübecker Kickbox Team M.A.S.K. dabei nicht fehlen. Trainer Marco Tank schickte vier seiner Schützlinge nach Hessen – und diese kamen nicht mit leeren Händen zurück.

Der Champions-Day (Mittelrhein-Cup) des Verbandes WFMC ist eine der größten deutschen Veranstaltungen im Amateur Kampfsport und lockte auch dieses Jahr wieder rund 600 Sportler aus Belgien, der Schweiz und Deutschland nach Wetzlar. Und auch die Hansestadt Lübeck war mit vier Kämpfern des Teams M.A.S.K. vertreten.

Darla Fölske, Connor Schulten, Marcel Schönbom und Sebastian Gültzow traten den langen Weg nach Hessen an und erkämpften sich in den Disziplinen Leichtkontakt, Pointfight und Self-Defense insgesamt 10 Podiumsplätze.

Ihr Trainer Marco Tank, der aus beruflichen Gründen in Lübeck bleiben musste, sagte dazu: "Ich bin sehr stolz auf meine Kämpfer. Obwohl sie den Weg ohne mich fahren mussten, haben sie eine sehr gute Leistung gezeigt."

Darla Fölske, die auch Kadermitglied des "Team Lübeck" ist, trat in drei verschiedenen Disziplinen und Altersgruppen an und konnte sich 1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze sichern.
Connor Schulten trat dreimal an und holte 2x Gold und 1x Bronze.

Marcel Schönbom stellte sich dreimal seinen Gegnern und konnte sich 2x Gold und 1x Silber erkämpfen.

Sebastian Gültzow verfehlte nach einem starken und intensiven Kampf nur knapp das Treppchen und musste sich mit dem guten 5. Platz zufrieden geben.

Mit dem Champions-Day hat das Team M.A.S.K. seine Turniersaison 2019 eröffnet und wird dieses Jahr hoffentlich noch viele Medaillen und Titel nach Lübeck holen.

Das Lübecker Kickbox Team M.A.S.K. kam nicht mit leeren Händen zurück. Foto: Team M.A.S.K

Das Lübecker Kickbox Team M.A.S.K. kam nicht mit leeren Händen zurück. Foto: Team M.A.S.K


Text-Nummer: 128325   Autor: Heiko Zschäpe   vom 26.02.2019 18.09

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.